Die strengsten Eltern der Welt auf Kabel 1: Chantal und Denis in Montana (USA)

28. Oktober 2014 - 18:42 - keine Kommentare

Montana USA

Wie kann man seine Kinder, die kaum noch Respekt oder eine Perspektive besitzen, noch in die richtige Richtung lenken. “Die strengsten Eltern der Welt” auf Kabel 1 sind unter anderem für die Eltern von Chantal und Denis die letzte Hoffnung. Für sie geht es in den winterlichen US-Bundesstaat Montana, wo sie zwei Wochen hart arbeiten müssen ohne den Luxus von Zuhause.

Der 18jährige Dennis ist arbeitslos und hat bereits zwei Lehrstellen geschmissen. Seit mehr als einem halben Jahr lebt auf den Kosten seiner Eltern, aber statt sie zu unterstützen lebt er in den Tag hinein und versäumt auch wichtige Termine bei den Behörden, die ihm bei der Arbeitssuche behilflich sein könnten. Das wollen sich seine Eltern nicht mehr bieten lassen und schicken in die Ferne.

Die strengsten Eltern der Welt auf Kabel 1: Chantal und Denis in Montana (USA)

Auch die 16jährige Chantal aus Mecklenburg-Vorpommern hat keine großartige Perspektive und sorgt innerhalb der Familie für schlechte Stimmung. Hilfe für die Mutter, die insgesamt fünf Kinder erziehen muss, hält sie für überflüssig. Zudem verfügt Chantal über ein großes Gewaltpotenzial, das ihrer Umwelt sehr zu schaffen macht. “Die strengsten Eltern der Welt” sollen nun helfen die Kinder ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen. Auf sie wartet das extrem kalte Montana in den USA, wo Chantal und Denis auf einer Farm mit anpacken müssen. Bei der knallharten Arbeit geraten die Teenager schnell an ihre Grenzen, aber erkennen sie auch die wahren Hintergründe.

“Die strengsten Eltern der Welt” sind ab 20.15 Uhr auf Kabel 1 zu sehen.

Foto:Montana von tirasle, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Die strengsten Eltern der Welt auf Kabel 1: Chantal und Denis in Montana (USA)

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!