Goodbye Deutschland auf Vox mit Sarah und Beat sowie Familie Fischer in Miami (USA)

28. Oktober 2014 - 19:56 - 2 Kommentare

Miami ist das Ziel vieler träumender Auswanderer und so ist kaum verwunderlich, dass auch Sarah Beat mit Segeltörns sowie Familie Fischer im Rahmen von “Goodbye Deutschland! Die Auswanderer” ihr Glück im Sonnenstaat Florida versuchen. Aber die USA macht es den arbeitswilligen gar nicht so einfach, wie diese sich das Abenteuer vorgestellt haben.

Sarah und Beat haben bereits Erfahrungen beim Auswandern gesammelt, denn das frisch verheiratete Paar hat sein Glück bereits auf Mallorca versucht. Aber gerade die Wintermonate haben dem Vorhaben Segeltörns anzubieten einen Strich durch die Rechnung gemacht und so zieht es die Beiden jetzt nach Miami mit bekanntlich mehr als 300 Sonnentagen im Jahr. Auch in Miami möchte man mit einem entsprechenden Angebot punkten können, aber dazu muss Beat erst einmal das Boot mit einem befreundeten Skipper in die USA bringen. Kein so ungefährlichen Abenteuer.

Goodbye Deutschland auf Vox mit Familie Fischer in Miami (USA)

Familie Fischer hingegen ist schon länger in Miami, allerdings haben sie so ihre Not. Mit seinem Job als Fotograf kann Dirk nur kleine Brötchen backen und seine Frau Svetlana hat als gebürtige Russin keine Arbeitserlaubnis in den USA. Da man das Abenteuer Florida noch nicht beenden möchte, muss man sich etwas einfallen lassen. Dirk möchte als Makler durchstarten, aber hat er wieder den umkämpften Markt in der Sonnenmetropole unterschätzt?

“Goodbye Deutschland” wird wie gewohnt um 22.15 Uhr auf Vox gesendet.

Foto: (c) Vox

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Goodbye Deutschland auf Vox mit Sarah und Beat sowie Familie Fischer in Miami (USA)

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von Zamino am 4. November 2014 - 22:47 Uhr

War ja ganz nett mit dem Segeln, aber wie geht es weiter? In der folgenen Sendung wurde nichts mehr von Fsmilie Fischer gezeigt, auch in den nächsten 3 Vorschauen sind sie nicht mehr erwähnt.
War das nur ein Appetitt-Anreger? Ist das Kamerateam seekrank geworden? Ist die Sendung zu teuer geworden?

von Kay am 5. November 2014 - 14:31 Uhr

Habe die Sendung mit Beat auch gesehen, aber finde absolut nicht zu einem 2. Teil. Habe damit gerechnet, das es in der nächsten Sendung weiter geht. Da kam aber nichts. 🙁 Was nun?

Hinterlasse eine Meinung zu: Goodbye Deutschland auf Vox mit Sarah und Beat sowie Familie Fischer in Miami (USA)

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!