OneRepublic Konzert 2014 in Hamburg: Native-Tour in der O2-World

27. Oktober 2014 - 09:28 - keine Kommentare

OneRepublic

Einer der erfolgreichsten Bands der vergangenen Jahre gastiert am heutigen Montagabend in der Hamburger O2 World – OneRepublic. Spätesten seit ihrem Song “Apologize” aus dem Jahr 2007 ist OneRepublic hierzulande allen Menschen ein Begriff. Seit dem konnte man mit zahlreichen Hits aufwarten und unter anderem die WM 2014 musikalisch begleiten.

Als sich OneRepublic im Jahr 2002 gründete, war nicht absehbar, dass sich aus der Formation eine Band mit Weltformat entwickeln sollte, zumal die Erfolge der ersten Jahre aus kommerzieller Sicht überschaubar waren. Erst 2007 sollte man so richtig durchstarten mit dem Song “Apologize”, der weltweit zum Nummer 1 Hit wurde. Dazu beigetragen hat natürlich auch der Kino-Erfolg von “Keinohrhasen”, dessen Soundtrack mit “Apologize” ausgestattet war. In der Folge starteten gleich mehrere Songs der Band durch, die sich damit langfristig in der internationalen Musiklandschaft etablieren konnte.

OneRepublic Konzert 2014 in Hamburg: Native-Tour in der O2-World

Am heutigen Montagabend gastiert OneRepublic zu einem Konzert in der Hamburger O2 World. Die Fortsetzung ihrer ausverkauften “Native”-Tour, die das gleichnamige Album begleitet, kann schon jetzt als Erfolg gewertet werden. Die etwas mehr als 90minütige Show bietet einen wunderbaren Querschnitt durch die Bandgeschichte, ist abwechslungsreich und vor allem auch live ein Genuss. Fehlen darf in Deutschland natürlich auch der Song “Love Runs Out” nicht, der vom ZDF als WM-Song auserkoren wurde und so die deutschen Zuschauer auf dem Weg zum WM-Titel begleitet hat.

Bild:OneRepublic von Jen, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: OneRepublic Konzert 2014 in Hamburg: Native-Tour in der O2-World

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!