Der V.I.P. Hundeprofi auf Vox mit Charlotte Karlinder und Mickie Krause

25. Oktober 2014 - 17:26 - keine Kommentare

Der V.I.P. Hundeprofi auf Vox mit Charlotte Karlinder und Mickie Krause

Am heutigen Samstag startet der „V.I.P. Hundeprofi“ auf Vox mit neuen Folgen. Dabei soll Tierpsychologe Martin Rütter Moderatorin Charlotte Karlinder mit ihrem Hund „Simba“ helfen, während Sänger Mickie Krause und sein „Timmy“ noch erhebliche Verständigungsprobleme haben.

Nach einer kleinen Sendepause können sich die Zuschauer am heutigen Samstag wieder auf neue Folgen des „V.I.P. Hundeprofis“ freuen. Für die meisten von ihnen ist vor allem die Erkenntnis belustigend, dass auch Prominente erhebliche Probleme haben ihre Hunde in ihrem Sinne zu erziehen. Dabei ist es immer wieder bewunderswert, auf welche faszinierend manipulative Art und Weise nicht nur die Hunde, sondern auch gleich die Besitzer von Tierpsychologe Martin Rütter erzogen werden.

Der V.I.P. Hundeprofi auf Vox mit Charlotte Karlinder und Mickie Krause

In der heutigen Folge hat Moderatorin Charlotte Karlinder die Hilfe von Martin Rütter erbeten. Ihr größter Schatz ist derzeit Langhaar-Chihuahua-Rüde, der gerade einmal ein halbes Jahr alt ist. Der Plan von Charlotte war ihn richtig toll zu erziehen, aber irgendwie ist das Gegenteil eingetreten. „Simba“ macht seinem Namen überhaupt keine Ehre – im Gegenteil, vor anderen Hunden läuft er panisch davon.

Ganz anders ist da der Hund von Sänger Mickie Krause gestrickt. Der Shi-Tzu-Malteser-Mischlingsrüde verwandelt sich zum Macho, wenn andere Hunde in Sicht sind. Bellen und Theater machen steht dann ganz oben auf der Handlungsliste, während Mickie verzweifelt versucht seinen „Timmy“ das Hören beizubringen. Aber bislang war dies wenig von Erfolg gekrönt und so hofft er natürlich auf die Wunder von Martin Rütter.
Der „V.I.P. Hundeprofi“ ist ab 19.10 Uhr auf Vox zu sehen.

Foto: VOX/Axel Kirchhof

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Der V.I.P. Hundeprofi auf Vox mit Charlotte Karlinder und Mickie Krause

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!