FC Schalke 04: Wird Xherdan Shaqiri vom FC Bayern München ein Thema?

21. Oktober 2014 - 09:16 - keine Kommentare

Am heutigen Dienstag geht es für den FC Schalke 04 in der Champions League gegen Sporting Lissabon. Die Partie besitzt einen hohen Stellenwert, ermöglicht doch ein Weiterkommen weitere Einnahmen, die unter anderem für Xherdan Shaqiri vom FC Bayern München verwendet werden können.

Am heutigen Abend lastet ein gewisser Druck auf dem FC Schalke 04, seit man vor drei Wochen verpasst hatte gegen Maribor einen wichtigen Heimsieg einzufahren. Mit Sporting Lissabon wartet nun die nächste große Herausforderung auf die Knappen, die zuletzt gegen Hertha BSC zum Teil zu überzeugen wussten. Gerade in in den Heimspielen brauchen die Schalker die wichtigen Punkte, um die Qualifikation für das Achtelfinale der Champions League nicht aus den Augen zu verlieren.

FC Schalke 04: Wird Xherdan Shaqiri vom FC Bayern München ein Thema?

Dies wäre nicht nur für das sportliche Prestige hilfreich, sondern auch aus finanzieller Sicht. Eine Teilnahme am Achtelfinale würde weitere Millionen in die Kassen spülen, die man wiederum für Neueinkäufe verwenden könnte. Auf dem Zettel des FC Schalke 04 soll sich unter anderem Fernando Torres (derzeit AC Mailand) befinden, zudem auch Xherdan Shaqiri vom FC Bayern München, der über den Status eines Einwechselspielers nicht hinaus kommt. In der Winterpause oder spätesten im kommenden Sommer würde der Schweizer Nationalspieler eine neue Herausforderung suchen und mit Gelsenkirchen hätte er eine attraktive Adresse vor Augen.

Bild:FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Wird Xherdan Shaqiri vom FC Bayern München ein Thema?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!