SV Werder Bremen: Felix Komolong aus Papua-Neuguineas im Probetraining

2. Oktober 2014 - 08:03 - 1 Kommentar

Weserstadion

Der SV Werder Bremen möchte am Wochenende die sportliche Wende schaffen, um sich von der Abstiegsangst zu befreien. Allerdings verlieren dabei die Verantwortlichen nie den Blick für die Zukunft, so trainiert derzeit mit Felix Komolong ein junger Mann aus Papua-Neuguineas bei der U19 des Vereins mit. Vermittelt hatte diesen Kult-Stürmer Wynton Rufer.

Am kommenden Wochenende steht für den SV Werder Bremen das erste Endspiel der neuen Saison auf der Agenda. Gegen den SC Freiburg muss man zwingend gewinnen, möchte man nicht wieder die gesamte Spielzeit gegen den Abstieg spielen. Sollte dieses Vorhaben misslingen, würde auch Trainer Robin Dutt zur Debatte stehen, schließlich ist seine Bilanz mit 42 Punkten aus 40 Spielen alles andere berauschend.

Felix Komolong aus Papua-Neuguineas im Probetraining

Trotz der aktuellen Krise versuchen die Verantwortlichen immer mehr die Jugend in die Zukunft des Vereins mit einzubeziehen. Das Beispiel Davie Selke soll richtungsweisend für den Verein sein, der finanziell nicht auf Rosen gebettet ist. Deshalb muss man auch über den Tellerrand hinaus schauen, um Talente im Ausland zu finden. Der ehemalige Kult-Stürmer Wynton Rufer hat deshalb ein Talent nach Bremen geschickt, das durchaus zu gefallen wusste. Aktuell absolviert Felix Komolong aus Papua-Neuguineas ein Probetraining in der U19 des SV Werder Bremen. Sollte er überzeugen, kann man durchaus über ein längeres Engagement nachdenken.

Bild:SV Werder Bremen von sandro.s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu SV Werder Bremen: Felix Komolong aus Papua-Neuguineas im Probetraining

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von helge Horndasch am 24. Oktober 2014 - 19:00 Uhr

Finde es toll das man einen Fußballer aus Papua Neu Guinea die chance bekommt sich in Europa sich zu zeigen.Ich kenne Ihn aus PNG und er hat auch die richtige Einstellung .Für Bremen wäre es gut gute ,gute nachkommende Jugend zu haben.

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Felix Komolong aus Papua-Neuguineas im Probetraining

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!