FC Schalke 04: Mit Matip und Neustädter gegen NK Maribor

30. September 2014 - 15:13 - keine Kommentare

Beim FC Schalke 04 kann man mit einem Sieg am heutigen Abend in der Champions League gegen NK Maribor hervorragende Voraussetzungen schaffen, um das Achtelfinale zu erreichen. Nach dem Punktgewinn in London und dem Sieg im Derby gegen Borussia Dortmund ist das Selbstbewusstsein der Knappen gewachsen.

Vor knapp drei Wochen stand Jens Keller wieder einmal kurz vor einer Entlassung, aber der unerwartete Punktgewinn beim FC Chelsea in der Champions League hat dem Team scheinbar neuen Schwung verliehen. Seit dem folgten ein Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt und im Anschluss zwei Siege gegen den SV Werder Bremen und Borussia Dortmund. Spätestens seit dem Derby-Erfolg wurde die Trainer-Diskussion im Keim erstickt.

FC Schalke 04: Mit Matip und Neustädter gegen Maribor

Nun gilt es in der Champions League wichtige Punkte zu sammeln. Wenn man am heutigen Abend gegen NK Maribor keine drei Punkte in der heimischen Arena einfahren kann, war der Punktgewinn in London wenig wert. Allerdings muss man gegen die Slowenen auf der Hut sein, denn diese konnten Sporting Lissabon ein Unentschieden abtrotzen.

Trainer Jens Keller wird dabei wohl auf wieder auf Roman Neustädter und Joel Matip in der Innenverteidigung zurückgreifen, die gegen Dortmund sehr stabil agiert haben. Insbesondere Neustädter scheint sich mit seiner Rolle bestens anzufreunden und füllt diese hervorragend aus. Was aus der Not heraus entstanden ist, könnte angesichts der Leistungen und der zahlreichen Verletzten zu einer Dauerlösung werden.

Man darf aber gespannt sein, wie der FC Schalke 04 mit der Favoritenrolle umgehen wird. Zu sehen ist dies ab 20.45 Uhr bei Sky.

Bild:FC Schalke 04 von asthmatic, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Schalke 04: Mit Matip und Neustädter gegen NK Maribor

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!