SV Werder Bremen: Eljero Elia von Juventus Turin soll die Offensive beleben

28. Juni 2012 - 14:02 - keine Kommentare

Laut aktuellen Medienberichten aus Italien soll der SV Werder Bremen jetzt Eljero Elia von Juventus Turin ins Auge gefasst haben. Der schnelle Außenstürmer war vor Jahresfrist vom Hamburger SV zu den Italiener gewechselt, hatte sich dort aber nicht durchsetzen können. An der Weser könnte Elia einen Neuanfang wagen.

Die personellen Verlust in der Offensive beim SV Werder Bremen waren in diesem Sommer besonders ausgeprägt. Mit Marko Marin (FC Chelsea), Claudio Pizarro (FC Bayern München) und Markus Rosenberg (Ziel unbekannt) sowie Tim Borowski (Ziel unbekannt) haben gleich vier prägende Spieler der vergangenen Jahre den Verein verlassen. Während man in der Defensive die Verluste bereits kompensieren konnte, fehlen im Angriff noch die Alternativen. Neben Nils Petersen, dessen Ausleihe in den kommenden Tagen perfekt gemacht werden soll, könnte man noch weitere Neuzugänge ins Auge fassen.

Eljero Elia von Juventus Turin soll die Offensive beleben

Laut italienischen Medienberichten soll sich der SV Werder Bremen intensiv mit der Verpflichtung von Eljero Elia von Juventus Turin beschäftigen. Der schnelle Außenstürmer hatte sich einst in das Blickfeld der holländischen Nationalmannschaft geschossen, aber schon bei seinem Engagement beim Hamburger SV den nächsten qualitativen Schritt in seiner Karriere vermissen lassen. Vor gut einem Jahr war 25jährige für rund zehn Millionen Euro zu Juventus Turin gewechselt, hatte sich aber dort nicht durchsetzen können. Nun könnte Elia beim SV Werder einen Neuanfang wagen, wenn sich beide Vereine einigen sollten. Eine Ablöse im unteren einstelligen Bereich wäre für die Bremer interessant.

Bild:Eljero Elia von jikatu, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Eljero Elia von Juventus Turin soll die Offensive beleben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!