Der Restauranttester auf RTL im Café Cocoo in Rostock: Steffen Henssler fängt bei Lutz bei Null an

29. September 2014 - 19:59 - keine Kommentare

Der Restauranttester auf RTL - Steffen Henssler im O’Farol in Gießen

Auch in der heutigen Ausgabe von “Der Restauranttester” auf RTL ist bei Steffen Henssler wieder eine Menge Geduld gefragt. Lutz, der Inhaber des “Café Cocoo” in Rostock ist eigentlich Lokomotivführer und hat eigentlich keine Ahnung von der Gastronomie. Hier muss der Starkoch aus Hamburg noch einmal bei Null anfangen.

Natürlich ist es immer allen Ehren wert, wenn man sich seinen Traum vom eigenen Café oder dem eigenen Restaurant erfüllen möchte. Allerdings sollte man sich auf die anstehende Selbstständigkeit auch dementsprechend vorbereiten, denn es sind nicht nur Kochkünste gefragt, sondern auch umsatzorientiertes Einkaufen, übersichtliche Buchhaltung und Marketing. Wenn man aber weder Kochen kann noch über die anderen Kenntnisse verfügt, muss man eigentlich fast zwangsläufig in eine Katastrophe schlittern.

Café Cocoo in Rostock: Steffen Henssler fängt bei Lutz bei Null an

Genau dieses Szenario erlebt Steffen Henssler bei seinem Besuch im “Café Cocoo” in Rostock. Besitzer Lutz hat all seine Ersparnisse in das kleine Restaurant gesteckt, um sich diesen Traum zu erfüllen. Als ehemaliger Lokführer allerdings verfügt er über so gut wie keine gastronomischen Kenntnisse und nun steht sein Traum schon wieder vor dem Aus. Die Probleme sind schnell erkannt, aber wie kann man entsprechend Abhilfe schaffen? Vor allem der fehlende Elan von Lutz bringt Steffen Henssler auf Palme, der dem Inhaber deutlich vor Augen führt, dass er sich ändern muss, sonst hat er keine Chance.

Wie sich Steffen Henssler und Lutz schlagen werden, kann man ab 21.15 Uhr auf RTL bei “Der Restauranttester” mitverfolgen.

Bild: (c) RTL / Guido Engels

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Der Restauranttester auf RTL im Café Cocoo in Rostock: Steffen Henssler fängt bei Lutz bei Null an

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!