WISO im ZDF: Einbruchsschutz, Senioren-Kredite und Prokon Ex-Chef Carsten Rodbertus

29. September 2014 - 17:39 - 1 Kommentar

Das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin “WISO” im ZDF kann wieder mit spannenden Themen aufwarten. Im Mittelpunkt der Sendung steht vor allem der Einbruchschutz und entsprechende Maßnahmen. Zudem sorgt Prokon-Ex-Chef Carsten Rodbertus wieder für Wirbel und Senioren-Kredite werden einmal näher betrachtet.

Dem Unternehmen Prokon gehörten die Schlagzeilen am Anfang des Jahres, als man Januar Insolvenz anmelden musste. Viele Anleger reagierten mit großer Enttäuschung auf die Pleite, denn die Aussicht ihr Geld jemals wieder zu erhalten liegt nahezu bei Null. Im Anschluss hatten sich viele entschieden den Prokon-Ex-Chef Carsten Rodbertus privat zu verklagen, so dass diesem aktuell nur der Weg in die Privatinsolvenz übrig bleibt, obwohl er beteuert sich privat nicht bereichert zu haben. Das Kapitel Prokon scheint noch lange nicht beendet zu sein – für alle Beteiligten.

WISO im ZDF: Einbruchsschutz und Senioren-Kredite

  • Thematisiert werden auch Senioren-Kredite bei den Banken. Diese wollen natürlich bei älteren Bürgern kein hohes finanzielles Risiko mehr eingehen und verweigern oftmals die Vergabe. Aber wann ist man denn wirklich zu alt für einen Kredit und welche Kriterien werden noch berücksichtigt.
  • Im Mittelpunkt von “WISO” steht heute allerdings der Einbruchschutz. Viele Menschen machen es den Einbrechern viel zu einfach mit offenen Fenstern und schlecht gesicherten Türen. Nicht umsonst hat man im vergangenen Jahr wieder eine deutlich Steigerung auf mittlerweile 150.000 Fälle zu verzeichnen. Die Experten möchten im Rahmen der Sendung zeigen, wie man sich besser vor einem Einbruch schützen kann und welche Maßnahmen man ergreifen sollte.

“WISO” wird um 19.25 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Bild: ZDF

WISO im ZDF: Einbruchsschutz, Senioren-Kredite und Prokon Ex-Chef Carsten Rodbertus, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu WISO im ZDF: Einbruchsschutz, Senioren-Kredite und Prokon Ex-Chef Carsten Rodbertus

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Ingrid Sefzig am 29. September 2014 - 19:59 Uhr

Ich habe eben die Sendung über Senioren-Kredite gesehen. Ich finde es nicht gut, dass Sie die alte Dame nur Oma oder Oma Hanna nennen. Das finde ich diskriminierend. Warum nicht Frau Hanna ……?
Es gibt Damen dieses Alters, die noch im Beruf stehen, die sehr wohl Ahnung von Finanzgeschäften haben. Mit diesem Beitrag kommt rüber: Frau, 76 Jahre, Oma, ein bisschen dämlich. Würden Sie das mit OPA auch machen?

Schade! Ingrid Sefzig

Hinterlasse eine Meinung zu: WISO im ZDF: Einbruchsschutz, Senioren-Kredite und Prokon Ex-Chef Carsten Rodbertus

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!