Borussia Mönchengladbach – Hamburger SV: Nächster Coup der Hanseaten?

24. September 2014 - 14:13 - keine Kommentare

Am heutigen Mittwoch treffen am 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga Borussia Mönchengladbach und der Hamburger SV aufeinander. (live ab 20 Uhr bei Sky) Dabei hoffen die Hanseaten nach dem 0:0 gegen den FC Bayern München auf einen weiteren Coup mit Punktgewinnen.

Ausgerechnet vor dem Spiel gegen den FC Bayern München hatte Joe Zinnbauer das Kommando beim Hamburger SV übernommen und schon nach wenigen Tagen das Ziel erreicht, dass man gegen den deutschen Rekordmeister bestehen konnte. Das 0:0 war ein hervorragender Auftakt, den man nicht zwingend erwarten konnte. Nun wartet mit Borussia Mönchengladbach die nächste große Herausforderung auf die Hanseaten.

Borussia Mönchengladbach – Hamburger SV: Nächster Coup der Hanseaten?

Die Borussia gilt als besonders offensivstark mit Max Kruse, Andre Hahn, Raffael und Fabian Johnson – dementsprechend hohe Anforderungen kommen die Defensive des HSV zu. Die Innenverteidigung mit Heiko Westermann, der von Joe Zinnbauer wieder das Vertrauen bekommen hat, sowie Johan Djourou bildete zumindestens gegen die Bayern das Herzstück. Aber können sie auch gegen die Offensiv-Power der Fohlen bestehen?

In der heimischen Arena würde die Mannschaft von Trainer Lucien Favre einen weiteren sieg folgen lassen. Ein Sieg und drei Unentschieden sind eine gute Bilanz, aber letztendlich verpasste man noch den Sprung an die Spitze, der durchaus möglich gewesen wäre. Gegen den HSV wird man alles daran setzen die drei Punkte einzufahren, um auf das europäische Geschäft zuzusteuern.

Los gehts um 20 Uhr und die Partie wird live bei Sky übertragen.

Bild:Borussia Mönchengladbach von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Mönchengladbach – Hamburger SV: Nächster Coup der Hanseaten?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!