FC Bayern München: Buch “Herr Guardiola” von Martí Perarnau mit Brisanz

22. September 2014 - 08:59 - keine Kommentare

Herr Guardiola

In seiner heutigen Ausgabe berichtet der “Kicker” von dem “Herr Guardiola” aus der Feder von Martí Perarnau, das einen tiefen Einblick in das erste Jahr als Bundesliga-Trainer beim FC Bayern München gewährt. Eine gewisse Brisanz geht damit einher, wird doch über die Wahrnehmung einiger Spieler berichtet, die dabei nicht immer ein gutes Zeugnis erhalten.

Mit der Verpflichtung von Pep Guardiola ist der FC Bayern München vollkommen neue Weg gegangen. Der Star-Trainer, der einst den FC Barcelona zu zahlreichen Titeln führte, sollte nun die Geschicke des deutschen Rekordmeisters für die kommenden Jahre prägen. Etwas überraschend ist dabei der Umstand, dass Autor Martí Perarnau dabei die Gelegenheit erhielt den Trainer und Menschen Pep Guardiola während seines ersten Jahres komplett zu begleiten. Entstanden ist dabei das Bauch “Herr Guardiola”, das ungewöhnliche Tiefe Einblicke gewährt.

FC Bayern München: Buch “Herr Guardiola” von Martí Perarnau mit Brisanz

Wenn man diese einzigartige Gelegenheit erhält, muss man sie natürlich nutzen und später auch publizieren. Dabei stellt sich schnell heraus, dass Pep Guardiola in Toni Kroos einen Schlüsselspieler sah, der auf keinen Fall verkauft werden dürfte. Allerdings war die Situation mit dem hochbegabten Mittelfeldspieler und dem FC Bayern schon zerfahren, dass ein Verkauf der einzig vernünftige Ausweg war. Richtig pikant wird es, als man erfährt, dass Javi Martinez einen sehr schmerzhaften Weg durchlaufen musste, um die Raumdeckung und die Vorgaben des Trainers umsetzen. In einer Trainingseinheit wurde der spanische Nationalspieler wie ein Schüler vorgeführt.

Auch die Zufriedenheit mit Weltmeister Thomas Müller hielt sich in Grenzen, vor allem wenn dieser im Mittelfeld zum Einsatz kam. Die taktischen Anweisungen wurden nicht so realisiert, wie es sich Pep Guardiola es sich vorgestellt hatte. Dafür lobte der Coach die einzigartige Spielintelligenz eines Philipp Lahm, der alles innerhalb weniger Sekunden begriffen hatte und dies auch umsetzen konnte.

Das Buch “Herr Guardiola” ist bereits am 29. August 2014 im Handel erschienen.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Bayern München: Buch “Herr Guardiola” von Martí Perarnau mit Brisanz

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!