Die perfekte Minute auf Sat.1: Ramona und Gerhard fordern die Wrestler Achmed und Hussen

19. September 2014 - 18:56 - keine Kommentare

Die perfekte Minute

Auch am heutigen Abend sind wieder mehrere Kandidaten bei “Die perfekte Minute” auf Sat.1 gefragt. Dabei hoffen das Vater-Tochter-Team Ramona und Gerhard, dass ihr Mischung aus Erfahrung und Unbekümmertheit den Erfolg bringen wird. Herausforderer sind mit Achmed und Hussen zwei Leistungssportler, die im Wrestling Zuhause sind.

Die meisten Kandidaten bei “Die perfekte Minute” scheitern an ihrer Nervosität. Wie auch bei anderen Spielshows ist man es einfach gewöhnt vor einem Millionenpublikum die Ruhe zu bewahren und innerhalb einer Minute sein Geschick unter Beweis zu stellen. Zum Glück haben die Kandidaten im Vorfeld der Show immer die Gelegenheit ein wenig zu üben, damit die Nervosität nicht gleich alles zunichte macht. Es sind also wieder Nerven aus Drahtseile gefragt, wenn es heute um den Gewinn geht.

Die perfekte Minute auf Sat.1: Ramona und Gerhard fordern die Wrestler Achmed und Hussen

Mit von der Partie sind auch Ramona und Gerhard als Vater-Tochter-Team. Während er die Ruhe selbst ist, besticht Romona durch ihre Geschicklichkeit. Beides sind elementare Voraussetzungen, um überhaupt bei der perfekten Minute bestehen zu können. Ihre Herausforderer am heutigen Freitag haben es allerdings in sich, denn Achmed und Hussen sind Wrestler. Sie betreiben eine eigene Wrestlingschule und eine eigene Liga, allerdings dürfte Kraft heute nur teilweise gefragt sind. Können die beiden auch eine ruhige Hand an den Tag legen?

Zu sehen sind die spannende Spiele wieder bei “Die perfekte Minute” auf Sat.1 ab 20.15 Uhr.

Bild: Sat.1/ProSieben/Willi Weber

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Die perfekte Minute auf Sat.1: Ramona und Gerhard fordern die Wrestler Achmed und Hussen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!