Champions League: FC Chelsea London – FC Schalke 04 im Topspiel der Gruppe G

17. September 2014 - 18:03 - keine Kommentare

In der Champions League treffen am Mittwochabend der FC Chelsea London und der FC Schalke 04 aufeinander. Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen der beiden Kontrahenten nicht sein, denn während die Engländer einen perfekten Saisonstart feierten, patzte der Bundesligist zum Auftakt gleich mehrmals und ist außerdem von Verletzungssorgen geplagt.

Mit spannenden und hochklassigen Partien startete die UEFA Champions League am Dienstag in die Gruppenphase der Saison 2014/2015. Im Mittelpunkt stand die Partie zwischen Borussia Dortmund und dem FC Arsenal London, welches der Bundesligist mit 2:0 für sich entschied. Heute steht die nächste Begegnung zwischen einer Mannschaft aus dem Ruhrpott und einem Team aus der Hauptstadt Englands an. Der FC Schalke 04 steht dabei vor einer schweren Aufgabe, denn die Mannschaft von Trainer Jens Keller will mindestens einen Punkt aus London mitnehmen.

Auch Benedikt Höwedes fehlt in London

Besonders im Defensivbereich fehlen Trainer Jens Keller seit Saisonbeginn zahlreiche Stammspieler. Mit Felipe Santana, Joel Matip und Kapitän Benedikt Höwedes fehlen alleine drei Innenverteidiger. Jan Kirchhoff, Christian Fuchs und Dennis Aogo sind zwar angeschlagen, reisten aber mit in die englische Hauptstadt. Nach einem Punkt aus den ersten drei Spielen in der Bundesliga sowie der Niederlage in der 1. Runde des DFB-Pokals bei Dynamo Dresden benötigen die Schalker dringend ein Erfolgserlebnis, um eine erste sportliche Krise in der noch jungen Saison zu verhindern.

Dabei müssen die Talente des Vereins zeigen, ob sie bereits auf internationalem Topniveau mithalten können. Der 18-Jährige Marvin Friedrich sowie der 19-Jährige Kaan Ayhan werden beim Gastspiel beim Tabellenführer der englischen Premier League voraussichtlich von Beginn an auflaufen. In der Offensive soll Julian Draxler wieder für mehr Struktur im Angriffsspiel der Gelsenkirchener sorgen. Doch der heutige Gegner, der vom portugiesischen Startrainer José Mourinho angeführt wird, zeigte sich zuletzt in einer beeindruckenden Form.

S04 muss Diego Costa stoppen

Vier Spiele sind in der englischen Premier League absolviert und der FC Chelsea führt mit zwölf Punkten und einem Torverhältnis von 15:6 die Liga an. Besonders der Spanier Diego Costa, der im Sommer von Atletico Madrid nach London wechselte, zeigte zuletzt überragende Leistungen und konnte bereits sieben Treffer erzielen. Auch Weltmeister André Schürrle gehört zum Stammpersonal des FC Chelsea, die zum erweiterten Favoritenkreis in der Champions League zählen. Diesen Anspruch will die Mannschaft von Trainer José Mourinho am heutigen Abend untermauern.

Anpfiff der Partie zwischen dem FC Chelsea London und dem FC Schalke 04, die Sky live überträgt, ist um 20:45 Uhr.

Bild:FC Chelsea London – Stamford Bridge von M$$MO, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Champions League: FC Chelsea London – FC Schalke 04 im Topspiel der Gruppe G

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!