Die perfekte Minute auf Sat.1 mit Lukas, Sophie und Melanie Freitag

12. September 2014 - 18:44 - keine Kommentare

Die perfekte Minute

Nach dem Prominenten-Special zum Auftakt der neuen Staffel “Die perfekte Minute” auf Sat.1 dürfen sich heute wieder “normale” Kandidaten an den Herausforderung versuchen. Mit von der Partie ist Student Lukas, der sich von den 200.000 Euro gern ein eigenes Musikstudio leisten würde sowie das Mutter-Tochter-Gespann Sophie und Melanie Freitag, die von ihrem Gewinn gerne als Familie auf dem Oktoberfest feiern wollen.

In der vergangenen Woche hat Sat.1 dem Format “Die perfekte Minute” wieder Leben eingehaucht. In spannenden Spielen durften sich Prominente wie Ruth Moschner an den kniffligen Spielen versuchen, für die man bekanntlich nur 60 Sekunden Zeit hat. Die Prominenz hat sich eigentlich nicht schlecht geschlagen und durchaus achtbare Leistungen abgeliefert. Können es die heutigen Kandidaten ohne einen berühmten Namen besser machen?

Die perfekte Minute auf Sat.1 mit Lukas, Sophie und Melanie Freitag

Plastik-Becher, Strohhalme, Muffin-Förmchen oder Tischtennisbälle sind nur eine kleine Auswahl dessen, was den Kandidaten am heutigen Freitag bevor steht. Hier gilt es sein Geschick unter Beweis zu stellen, auch wenn der Zeitdruck enorm ist. Versuchen sich möchte sich an den Herausforderungen auch der 25jährige Lukas, der sich vom Gewinn den Traum vom eigenen Musikstudio erfüllen möchte. Schafft er es alle Spiele zu absolvieren oder muss er seinen Traum schon vorzeitig begraben.

Sophie und Melanie wollen als Duo bei den Geschicklichkeitsspielen bestehen. Die Kombination soll es einfach möglich machen, denn Tochter Sophia hat ein unglaublich ruhige Hand und lässt sich auch vom immensen Zeitdruck nicht beeinflussen.

“Die perfekte Minute” wird um 20.15 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt!

Bild: Sat.1 / Guido Engels

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Die perfekte Minute auf Sat.1 mit Lukas, Sophie und Melanie Freitag

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!