SV Werder Bremen: Rasmus Elm von ZSKA Moskau ein Kandidat

12. September 2014 - 08:29 - keine Kommentare

Weserstadion

Der SV Werder Bremen würde im Winter gerne noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen und sucht nach entsprechenden Kandidaten. Mit Rasmus Elm von ZSKA Moskau hat einen interessanten Spieler im Blick, der die Lücke im zentralen Mittelfeld schließlich könnte und zudem über eine gehobene Klasse verfügt. Das sein Vertrag 2015 ausläuft, wäre eine Verpflichtung für eine kleine Ablösesumme sogar realistisch für die Norddeutschen.

Am heutigen Freitag steht für den SV Werder Bremen ein äußerst schweres Auswärtsspiel auf dem Programm, denn die Norddeutschen müssen zum aktuellen Tabellenführer aus Leverkusen reisen. Die Werkself präsentiert sich in den ersten Wochen der neuen Saison in herausragender Form mit erfrischendem Offensivfußball, den schon Borussia Dortmund und Hertha BSC zu spüren bekamen. Da die Mannschaft von Robin Dutt sich bislang zwei Punkte erarbeitete, kann man mit dem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden sein. Keinesfalls zufrieden ist man jedoch mit der Ansetzung der Länderspiele, so wird man unter anderem auf Cedrick Makiadi verzichten müssen, der erst heute nach Deutschland zurückkehrt und dem Team fehlen wird.

SV Werder Bremen: Rasmus Elm von ZSKA Moskau ein Kandidat

Langfristig hat man beim SV Werder Bremen die nächste Transferperiode im Blick, denn dann soll trotz Diskussion mindestens ein neuer Spieler dazukommen. Bislang Brian Ruiz vom FC Fulham die Nase vorn, aktuell hat sich aber ein anderer Spieler in den Fokus gespielt – Rasmus Elm von ZSKA Moskau. Der schwedische Nationalspieler könnte die vakante Position im zentralen Mittelfeld übernehmen, denn er besitzt ein hohes Maß an Kreativität und Spielübersicht. Da sein Vertrag im Sommer 2015 ausläuft, könnte er bereits im Winter für eine geringe Ablöse wechseln.

Bild:SV Werder Bremen von sandro.s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: SV Werder Bremen: Rasmus Elm von ZSKA Moskau ein Kandidat

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!