1. FC Köln: Timo Horn möchte verlängern – Wechsel vom Tisch

8. September 2014 - 07:43 - keine Kommentare

In den vergangenen Wochen war sehr viel über die Zukunft von Timo Horn beim 1. FC Köln spekuliert worden. Eines der größten Torwarttalente in Deutschland wurde unter anderem von RB Leipzig umworben, allerdings hat er nun seinen Wunsch zur Vertragsverlängerung signalisiert.

Der Start ist mit vier Punkten aus zwei Partien auf jeden Fall geglückt für den 1. FC Köln und am kommenden Wochenende kommt es zum Duell der beiden Aufsteiger. Beim Gastspiel in Paderborn erhofft man sich weiteren Punktgewinne, um möglichst früh die Basis für den Klassenerhalt zu legen. Die Längerspielpause konnte man nun nutzen, um noch ein Feinjustieren zu arbeiten, die in den kommenden Wochen entscheidend sein können.

1. FC Köln: Timo Horn möchte verlängern – Wechsel vom Tisch

Angesichts des guten Starts herrschte natürlich weitestgehend Ruhe in der Rheinmetropole. Lediglich ein möglicher Wechsel von Timo Horn nach dieser Saison zu RB Leipzig wurde thematisiert, denn bislang wurde sein 2016 auslaufender Vertrag nicht verlängert. Dann wäre 2015 noch einmal die letzte Möglichkeit, um eine Ablöse für den begehrten Keeper zu kassieren. Nun hat Horn selbst ein großes Interesse signalisiert seinen Vertrag zu verlängern mit der Perspektive, dass der 1. FC Köln in der Bundesliga bleibt. Jetzt liegt es an den Verantwortlichen ein Lösung zu finden. Die Fans vernehmen es mit wohlwollen, schließlich steht Horn für die Zukunft der Geißböcke.

Bild:1. FC Köln von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags:
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: 1. FC Köln: Timo Horn möchte verlängern – Wechsel vom Tisch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!