Formel 1: Großer Preis von Italien 2014 mit Hamilton auf der Pole vor Rosberg und Bottas

7. September 2014 - 10:17 - keine Kommentare

Formel 1 -

Der Große Preis von Italien 2014 in Monza, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, sollte eigentlich wieder zugunsten von Mercedes entschieden werden. Lewis Hamilton sicherte sich Gestern im Qualifying die Pole Position vor seinem Rivalen und Teamkollegen Nico Rosberg. Von PLatz 3 aus geht Valteri Bottas ins Rennen, der wiederum seinen Teamkollegen Felipe Massa auf Rang 4 verwies. Sebastian Vettel musste sich wieder einmal mit einem mässigen Rang 8 zufrieden geben.

Natürlich schaut am heutigen Sonntag alles in der Formel 1 auf das spannende Mercedes-Duell zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg. Nach dem Eklat beim Großen Preis von Belgien in Spa, bei dem Nico Rosberg seinem Teamkollegen bei einem Duell den Reifen aufgeschlitzt hatte, wartet man gespannt auf die nächste Auseinandersetzung der Rivalen. Nach dem Qualifying steht fest, dass Lewis Hamilton auf der Pole Position stehen wird, während Nico Rosberg auf Rang 2 ins Rennen geht. Somit stehen die beiden Weltmeister-Anwärter gleich in Startreihe 1 und müssen den neuen “Teamfrieden” unter Beweis stellen.

Formel 1: Großer Preis von Italien 2014 mit Hamilton auf der Pole vor Rosberg und Bottas

Hinter den beiden Mercedes konnten die beiden Williams in der Qualifikation überzeugen. Valteri Bottas und Felipe Massa wollen zur Stelle sein, wenn Mercedes aus irgendwelchen Gründen schwächelt. Daniel Ricciardo, in der WM-Wertung auf Platz drei, muss sich von Rang 9 aus nach vorn arbeiten, aber gleich zum Start müsste er an seinem Teamkameraden Sebastian Vettel vorbei, der Rang 8 eroberte und wieder einmal alles andere als zufrieden war.

Das spannende Rennen vom Großen Preis von Italien wird ab 14 Uhr live bei RTL übertragen. Unter rtl.de steht den Zuschauern ein Live-Stream zur Verfügung.

Bild: © RTL / Lukas Gorys

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Formel 1: Großer Preis von Italien 2014 mit Hamilton auf der Pole vor Rosberg und Bottas

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!