Aktuelle Wahlumfrage: Alternative für Deutschland im Aufwind

6. September 2014 - 08:15 - 1 Kommentar

Nach der Landtagswahl in Sachsen vor einer Woche befindet sich die Alternative für Deutschland weiter im Aufwind. Laut einer aktuellen Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen konnte die Partei auf sowohl auf Bundesebene als auch in den kommenden Wahlländern Brandenburg und Thüringen deutlich zulegen. Dennoch bleibt die Skepsis bei vielen Wählern, ob die AfD sich langfristig etablieren wird.

Dank eines überragenden Wahlergebnisses in Sachsen mit fast zehn Prozent konnte die Alternative für Deutschland ihren ersten Einzug in einen Landtag verbuchen und hat somit zu einer ernsthaften Konkurrenz aufgeschwungen. Die Politik der Ignoranz kann sich vor allem die CDU derzeit nicht leisten, die zahlreiche Wähler an die AfD verloren hat. Dennoch fällt es den Parteien schwer einen Umgang mit jener Partei zu finden, die offenbar vielen Menschen aus dem Herzen spricht, aber sich am rechten Rand der Politik befindet.

Aktuelle Wahlumfrage: Alternative für Deutschland im Aufwind

Fakt ist jedoch, dass die Landtagswahl in Sachsen der Alternative für Deutschland weiteren Aufschwung verliehen hat. Auf Bundesebene konnte sich die Partei von vier auf sechs Prozentpunkte verbessern, während die SPD (25 Prozent) und die Linke (neun Prozent) bei ihren Werten verharren. Die Union aus CDU und CSU konnte sich von 41 auf 42 Prozent steigern, die Grünen (neun Prozent) und die FDP (drei Prozent) verloren jeweils ein Prozent.

Noch deutlicher sind die Zuwächse auf Landesebene. In Brandenburg liegt die Alternative für Deutschland bei Werten zwischen acht und neun Prozent, nach dem sie in den Wochen zuvor höchsten sechs Prozent hatte verbuchen können. In Thürringen steigerte sich die Partei in der jüngsten Zeit von fünf auf acht Prozent.

Skepsis bei vielen Wählern

Wie die Forschungsgruppe Wahlen jedoch weiter ermittelte, glauben lediglich 29 Prozent, dass sich die AfD langfristig in der deutschen Parteienlandschaft etablieren. Im August hatte dieser Wert noch bei 18 Prozent gelegen. 54 Prozent gehen jedoch davon aus, dass ihr das nicht gelingen wird. Anhänger der AfD sind deutlich zuversichtlicher, sie glauben zu 88 Prozent an eine Etablierung.

Bild:Alternative für Deutschland von blunews, CC BY – bearbeitet von borlife.

Aktuelle Wahlumfrage: Alternative für Deutschland im Aufwind, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Kommentare zu Aktuelle Wahlumfrage: Alternative für Deutschland im Aufwind

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Jens am 6. September 2014 - 10:15 Uhr

Das ist doch nur eine Momentaufnahme. Erfolg (auch in Sachsen) macht nun mal sexy bzw. erfolgreich.
Auch als AfD-Sympathisant kann ich nur davor warnen, jetzt abzuheben. Dazu gibt es keinen Grund denn schon in ein paar Wochen kann man wieder knapp unter 5% liegen!

Hinterlasse eine Meinung zu: Aktuelle Wahlumfrage: Alternative für Deutschland im Aufwind

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!