Die perfekte Minute auf Sat.1 mit Annemarie Carpendale, Ruth Moschner und Jochen Schropp

5. September 2014 - 19:01 - keine Kommentare

Die perfekte Minute auf Sat.1 mit Annemarie Carpendale, Ruth Moschner und Jochen Schropp

Am heutigen Freitagabend lässt Sat.1 die Show “Die perfekte Minute” wieder aufleben. Mit Neu-Moderator Thore Schölermann soll eine Promi-Special Lust auf die kommenden Ausgaben machen. Mit von der Partie sind Annemarie und Wayne Carpendale, Luke Mockridge, Zack, Ruth Moschner und Jochen Schropp.

“Die perfekte Minute” war schon in der Vergangenheit ein erfolgreiches Format bei Sat.1 gewesen, dass nun für die Herbstsaison neu belebt wurde. Gewinnen konnte man dafür Thore Schölermann als Moderator, der sich somit immer mehr zur Allzweckwaffe von Sat.1 entwickelt und nun gleich in mehreren Sendungen zu sehen ist. Grundsätzliche Regeländerungen wurden nicht vorgenommen, allerdings bemüht man sich noch mehr spannende und gleichzeitig unterhaltsame Spiele in die Show zu integrieren.

Die perfekte Minute auf Sat.1 mit Annemarie Carpendale, Ruth Moschner und Jochen Schropp

Zum Auftakt können sich die Zuschauer gleich einmal auf ein Promi-Special mit interessanten Gästen freuen. So werden das Ehepaar Annemarie und Wayne Carpendale, die Comedians Zack und Ruth Moschner sowie Luke Mockridge und Jochen Schropp zu sehen sein. Insgesamt gilt es zehn knifflige Aufgaben innerhalb einer Minute zu lösen. “Grenzen gibt es bei mir nicht. Das weiß Wayne spätestens seit meinem Hochzeitsbudget” heißt schon einmal das Motto von Annemarie Carpendale im Vorfeld der Show, womit die Moderatorin gleich einmal die Richtung vorgibt. InTeamer wird es bei Ruth Moschner und Jochen Schropp, die Spiel mit Tennisbällen absolvieren müssen. Am Ende steht die Gewinnsumme von 200.000 Euro, die einem guten Zweck zu Gute kommen.

“Die perfekte Minute” wird um 20.15 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt.

Bild: Sat.1 /Guido Engels

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Die perfekte Minute auf Sat.1 mit Annemarie Carpendale, Ruth Moschner und Jochen Schropp

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!