Autounfall auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg Süd mit drei Toten

4. September 2014 - 07:52 - 1 Kommentar

In der vergangenen Nacht hat sich ein schwerer Autounfall auf der Autobahn A3 zwischen Bad Camberg und Limburg Süd ereignet. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein PKW in einer Baustelle die provisorischen Leitplanken durchbrochen und war frontal auf ein anderes Fahrzeug geprallt. Der Unfall kostete drei Menschen das Leben.

Gerade in Baustellen auf der Autobahn werden Gefahren gerne einmal von Autofahrern unterschätzt. Ungeduld und die Überschätzung der eigenen Fähigkeiten führen dann zu verheerenden Unfällen. Auch wenn der aktuelle Unfall im Hergang noch nicht vollends geklärt ist und die Polizei weiterhin nach Zeugen sucht, ist aber jetzt schon festzuhalten, dass auch hier entscheidende Fehler gemacht wurden.

Autounfall auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg Süd mit drei Toten

Gestern Abend gegen 19 Uhr ereignete sich der folgenschwere Unfall auf der Autobahn A3 in Richtung Frankfurt. Bislang wurde ermittelt, dass innerhalb einer Baustelle ein PKW die behelfsmäßigen Leitplanken durchbricht und auf die Gegenfahrbahn gerät. Dabei kommt es gleich zu mehreren Kollisionen mit anderen Fahrzeugen, die dramatische Auswirkungen haben. Insgesamt drei Menschen, eine Frau und zwei Mädchen verlieren ihr Leben. Die genaue Unfallursache und der Urheber wurden bislang nicht vollständig ermittelt.

Symbolbild: Unfall von saikimecky, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags: , , ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Autounfall auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg Süd mit drei Toten

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Reiner am 4. September 2014 - 13:03 Uhr

Sehr trauig das immer wieder menschen sterben müssen, weil in den Baustellen immer zuschnell gefahren wird und andere dann noch drängeln.
Das allerschlimmste ist das Handy.
war heute heute auf der A3 unterwegs und es wird gerast,Telf. und sms geschreiben wie immer 100 kmh und teilweise mehr.
Es müssen feste aktive Blitzer montiert werden.
Wenn mann den Unfall sieht das das Auto in zwei teile gerissen ist, das wo 80 km
ist???? wie schnell waren sie wirklich??????????

Hinterlasse eine Meinung zu: Autounfall auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg Süd mit drei Toten

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!