FSV Mainz 05: Timm Klose vom VfL Wolfsburg im Visier

31. August 2014 - 07:26 - keine Kommentare

Einen Tag vor dem Ende der Transferfrist am Montag wird der FSV Mainz 05 noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv. Neben Jonas Hofmann von Borussia Dortmund und Philipp Wollscheid von Bayer 04 Leverkusen gilt auch Timm Klose vom VfL Wolfsburg als potenzieller Neuzugang für die Mannschaft von Kasper Hjulmand.

In den letzten Stunden der aktuelle Transferperiode wird der FSV Mainz 05 mit Sicherheit noch den ein oder anderen Neuzugang begrüßen dürfen. Insbesondere bei Jonas Hofmann von Borussia Dortmund stehen die Chanchen sehr gut, dass der junge Mittelfeldspieler bald am Bruchweg gegen den Ball treten wird. Sollte der Kagawa-Wechsel wirklich realisiert werden, könnte man Hofmann für ein Jahr ausleihen. Schwerer hingegen ist eine Leihe von Philipp Wollscheid von Bayer 04 Leverkusen, der einen Verkauf bevorzugen würde. Angesichts der aufgerufenene Ablösesumme von rund fünf Millionen Euro, dürfte der Innenverteidiger wohl kein Neuzugang beim FSV werden.

FSV Mainz 05:  Timm Klose vom VfL Wolfsburg im Visier

Deutlich realistischer wäre ein Ausleihe von Timm Klose vom VfL Wolfsburg. Dieser ist hinter Naldo und Robin Knoch nur noch Innenverteidiger Nummer 3 und hatte im vergangenen Jahr kaum Einsätze. Beim 1. FC Nürnberg hatte Klose jedoch eindrucksvoll unter Beweis gestellt, über welche Klasse er eigentlich verfügt. Beim FSV Mainz 05 könnte er nicht nur weiterhelfen, sondern sich mit regelmäßigen Einsätzen wieder für die Nationalmannschaft empfehlen.

Bild: FSV Mainz 05 von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FSV Mainz 05: Timm Klose vom VfL Wolfsburg im Visier

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!