Schlag den Star auf Pro7: Marco Schreyl fordert Thore Schölermann

30. August 2014 - 19:04 - keine Kommentare

Schlag den Star auf Pro7 - Marco Schreyl fordert Thore Schölermann

Und wieder warten TV-Promis darauf, sich gegenseitig in mehreren vergnüglichen Spielen auf Pro7 zu besiegen: Bei „Schlag den Star“ werden unter der Moderation von Stefan Raab in der vorerst letzten Folge Thore Schölermann und Marco Schreyl gegeneinander antreten.

„Schlag den Star“ geht in die letzte Runde: Für die sechste Staffel des „Schlag den Raab“-Spin-Offs hat man auf Pro7 entschieden, dass nun nicht mehr KandidatInnen aus dem Publikum gegen einen Prominenten antreten sollen, sondern zwei aus dem Fernsehen bekannte Persönlichkeiten sich in den maximal neun Spielen messen müssen, die auf irgendeine Weise miteinander zu tun haben. Und zum Abschluss der  aktuellen, wie seit jeher aus vier Folgen bestehenden Staffel werden die beiden Moderatoren Marco Schreyl und Thore Schölermann beweisen, dass sie den Herausforderungen gewachsen sind.

Schlag den Star mit Thore Schölermann und Marco Schreyl

In seiner Eigenschaft als Moderator, Quizmaster, Fragensteller, Herausforderungsankündiger, Schiedsrichter und Erfinder des Konzepts wird auch wieder Stefan Raab mit dabei sein, der in den letzten Staffeln nur als Joker in Erscheinung trat. Er wird die so amüsanten wie anspruchsvollen Spiele vorstellen und von seinen Moderationskollegen nicht nur Leistung einfordern, sondern auch Durchhaltevermögen, Witz und Ehrgeiz.

Thore Schölermann, Moderator von „The Voice of Germany“, trifft auf Marco Schreyl, ehemals zuständig für „DSDS“, „Das Supertalent“ und „Pool Champions“: Dabei stehen solch abstruse Spielideen an, wie Tischtennis mit der Stirn und mit einem Luftballon, das Zerteilen von hängenden Stofffahnen mit einem Samurai-Schwert, eine Art Handball-Elfmeter, dem Stapeln von roten Bechern, Geschicklichkeitsspielen und Gehirnjogging-Aufgaben.

Stefan Raab heizt dem Moderatoren-Duo auf Pro7 ein

Im Gegensatz zum Originalspiel mit Stefan Raab, der sich der Herausforderung durch eine Kandidatin oder einen Kandidaten stellen muss, wird die Promi-Variante nicht live gesendet – daher muss man auch keine Überziehung der Sendezeit bis in die späte Nacht fürchten. Die beiden Moderatoren spielen um 50.000 Euro für einen guten Zweck – auch der Jackpot früherer Spielrunden wurde in der sechsten Staffel ausgetauscht –, wenn die vierte Folge in der aktuellen Staffel, die insgesamt 24ste Ausgabe von „Schlag den Star“, am Samstag, den 30. August 2014 um 20.15 Uhr auf Pro7 ausgestrahlt wird.

Bild: ProSieben/Willi Weber

Schlag den Star auf Pro7: Marco Schreyl fordert Thore Schölermann, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Schlag den Star auf Pro7: Marco Schreyl fordert Thore Schölermann

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!