Eintracht Frankfurt: Slobodan Medojevic vom VfL Wolfsburg soll kommen

30. August 2014 - 07:18 - keine Kommentare

Laut überstimmenden Medienberichten steht Eintracht Frankfurt unmittelbar vor der Verpflichtung von Slobodan Medojevic vom VfL Wolfsburg. Der 23jährige Serbe sucht nach einer neuen Herausforderung, nach dem man beim VfL erheblich nachgerüstet hatte.

Eintracht Frankfurt ist mit einem 1:0-Erfolg über den SC Freiburg in die neue Saison gestartet und kann nun etwas entspannter in die erste Auswärtspartie gegen den VfL Wolfsburg gehen. Allerdings wird man sich gegen den Champions League-Anwärter natürlich nicht schon im Vorfeld geschlagen geben, sondern aus einer kompakten Defensive heraus versuchen auch dort Punkte zu entführen. Trainer Thomas Schaaf ist eine Experte für solche Spiele und kann sicherlich mit dem ein oder anderem taktischen Kniff aufwarten.

Eintracht Frankfurt: Slobodan Medojevic vom VfL Wolfsburg soll kommen

Einen Transfer unmittelbar vor dem Ende der Frist sollen die Hessen auch noch über die Bühne bekommen haben. Ausgerechnet beim heutigen Gegner ist man fündig geworden, denn Slobodan Medojevic vom VfL Wolfsburg hat das Interesse geweckt. Der 23jährige defensive Mittelfeldspieler hatte sich in den vergangenen zwei Jahren mit guten Leistungen ins Rampenlicht spielen können, musste jetzt aber der übermächtigen Konkurrenz weichen, die für mehrere Millionen Euro verpflichtet wurde. Finanzielle Details sind bislang nicht bekannt, aber angesichts eines Marktwertes von knapp vier Millionen Euro ist entweder eine Leihe denkbar oder eine starke Reduzierung der Ablösesumme.

Bild:Eintracht Frankfurt von Tab59, CC BY – bearbeitet von borlife

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Eintracht Frankfurt: Slobodan Medojevic vom VfL Wolfsburg soll kommen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!