Auslosung Europa League: VfL Wolfsburg gegen OSC Lille, FC Everton und FK Krasnodar

29. August 2014 - 13:47 - keine Kommentare

Am heutigen Freitag wurde die Gruppenphase der Europa League 2014/15 auslost und der VfL Wolfsburg hat eine extrem schwere Gruppe erwischt. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking spielt gegen den OSC Lille auf Frankreich, den FC Everton auf der England und FK Krasnodar aus Russland. Borussia Mönchengladbach darf sich über den FC Villareal, den FC Zürich und Apollon Limassol freuen.

Nach dem gestern die Champions League ausgelost wurde und sich deutsche Mannschaft über spannende Duelle in der Königsklasse freuen durften, stand am heutigen Freitag die Auslosung der Gruppenphase der Europa League 2014 auf der Agenda. Vertreten waren nach dem Ausscheiden des FSV Mainz 05 nur noch zwei deutsche Mannschaften mit Borussia Mönchengladbach und dem VfL Wolfsburg.

Auslosung Europa League: VfL Wolfsburg gegen OSC Lille, FC Everton und FK Krasnodar

Schon den in den vergangenen Jahren hat die Europa League immer mehr an Popularität gewonnen, weil sich immer mehr bekannte Teams im Wettbewerb tummeln. Dies bekam heute der VfL Wolfsburg zu spüren, der eine äußerst schwere Gruppe erwischte. Mit dem OSC Lille aus Frankreich und dem FC Everton aus England hat man zwei absolute Topmannschaften vor der Brust, die den VfL richtig fordern werden. Auch FK Krasnodar aus Russland sollte man auf keinen Fall unterschätzen.

Etwas entspannter kann Borussia Mönchengladbach auf die Auslosung schauen, denn mit dem FC Villareal aus Spanien, dem FC Zürich aus der Schweiz und Apollon Limassol aus Zypern hat man eine lösbare Gruppe erhalten.

Bild:VfL Wolfsburg von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Auslosung Europa League: VfL Wolfsburg gegen OSC Lille, FC Everton und FK Krasnodar

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!