Rising Star auf RTL mit Sasha, Anastacia, Gentleman und Joy Denalane

28. August 2014 - 10:31 - keine Kommentare

Rising Star auf RTL mit Sasha, Anastacia, Gentleman und Joy Denalane

RTL präsentiert die neue Casting-Show „Rising Star“, die auf innovative und interaktive Weise das Publikum einbindet: Sasha, Anastacia, Gentleman und Joy Denalane werden als Jury Punkte verteilenn, aber die Zuschauer bestimmen per App, ob sich die Wand für die Talente hebt.

Die Lichtanlage wurde offenbar von „Got To Dance“ ausgeliehen oder wird aus dem Fundus von „Wer wird Millionär“ wiederverwendet, dafür ist die restliche Ausstattung von „Rising Star“, der neuen Show auf RTL, so originell wie brachial: Die Künstlerin oder der Künstler ist vom Studiopublikum durch eine Wand getrennt, auf der nach und nach die Bilder der Zuschauer erscheinen, die für die Interpreten voten. Haben genug abgestimmt, wird diese Videoleinwand angehoben und die Musiker können ihr Stück vor dem Publikum zu Ende singen.

Rising Star: Neue, interaktive Casting-Show auf RTL

Wie immer bei den Gesangs-Casting-Shows wird es auch wieder erstaunliche Talente geben und weniger gute SängerInnen – da aber in letzter Zeit andere Formate zwar auch das Scheitern der KandidatInnen thematisieren, aber auf das Fremdschämen verzichten, kann man auch bei „Rising Star“ darauf hoffen, wirkliche MusikerInnen erleben zu können. Die Vorauswahl hat 50 von ihnen für Auftritte in den Live-Shows bei RTL bestimmt, die dann von den Zuschauern mit der kostenlosen App gewählt werden können.

In der ersten Live-Show werden sich Erik und Dominik Heikaus „Auf Uns“ von Andreas Bourani vornehmen, Jannik Brunke singt „Teenage Dream“ von Tyler Ward, Denise Port interpretiert „I Will Never Let You Down“ von Rita Ora und „2TheUnivers“ wird den Bruno Mars Titel „Locked Out Of Heaven“ darbieten, The Latonius performt dann „Gorilla“. Andrew James Witzke bringt „Wonderful Life“ von Hurts, Janine Denise Schulz „Wicked Game“ in der London-Grammer-Version, Niklas Budinsky versucht sich an „Too Many Friends“ von Placebo und Christian Scheer wird „Wrecking Ball“ von James Arthur vorstellen.

Als Garant für gute Musik wird auch die prominent besetzte Jury gelten, die zwar durch die interaktive Auslegung der neuen Show zwar weniger Einfluss ausübt, aber dennoch die Richtung vorgibt: Sasha hat seine Karriere zwischen Teenie-Pop, Rock’n’Roll, Swing und Humor ausgelegt, Anastacia führt mit ihren Songs seit 14 Jahren die Charts regelmäßig an, Gentleman gilt als einziger deutscher Reggae-Sänger, der auch in Jamaica anerkannt wird und international erfolgreich ist, und Joy Denalane wird auch gerne als „Queen of German Soul“ bezeichnet. Rainer Maria Jilg wird als Moderator fungieren.

Gentleman, Sasha, Anastacia und Joy Denalane als Promi-Jury neben dem Publikums-Voting

„Rising Star“ ist in kürzester Zeit um die Welt gegangen: Basis der neuen Casting-Show ist „HaKokhav HaBa“ aus Israel, zuerst ausgestrahlt im September 2013. Der RTL-Titel wurde derweil in Argentinien, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Indonesien, Portugal, Großbritannien und den USA verwendet – das Konzept ist überall das gleiche: Durch die Zustimmung der Zuschauer-Jury, die für die Interpreten abstimmen, und durch die Bonus-Punkte der Promi-Juroren müssen wenigstens 75 Prozent erreicht werden, damit sich die Videowand hebt.

Die erste Live-Show von „Rising Star“ wird am Donnerstag, den 28. August 2014 um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen sein.

Bild: © RTL / Stefan Gregorowius

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Rising Star auf RTL mit Sasha, Anastacia, Gentleman und Joy Denalane

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!