Promi Big Brother auf Sat.1: Sexy Mia Magma muss gehen

27. August 2014 - 08:21 - keine Kommentare

Promi Big Brother

Allmählich biegt “Promi Big Brother” bei Sat.1 auf die Zielgeraden ein und immer mehr Bewohner müssen das Haus verlassen. Gestern erwischte es überraschend sexy Mia Magma, die bei der Abstimmung gegen Hubert Kah das Nachsehen hatte. Erfreulichster Moment des gestrigen Tages war sicherlich die Dusche für Frau Effenberg nach zehn Tagen.

Der gestrige Tag bei “Promi Big Brother” hatte wieder eine Menge zu bieten, dass entsprechende Unterhaltung bot, wenn man sich ohne großes Nachdenken dieser besonderen Show hingibt. Unter anderem gab Hubert Kah eine Anekdote zum Besten, die sowohl Mitbewohner als auch Zuschauer an ihre Grenzen brachten, denn wer möchte bitteschön wissen, dass dieser Mann einen Vibrator namens „Afti“ besitzt. Das einsetzende Kopfkino dürfte wohl eher zum Schaudern gewesen sein. Jubel hingegen bei Claudia Effenberg, die nach zehn Tagen endlich eine Dusche nehmen durfte und dies dementsprechend genoss.

Promi Big Brother auf Sat.1: Sexy Mia Magma muss gehen

Was sich aber die Zuschauer bei der gestrigen Wahl gedacht haben, bleibt ein großes Geheimnis. Hubert Kah wurde zunächst von den Mitbewohner nominiert und konnte sich seinen Herausforderer aussuchen. Seine Wahl fiel auf Mia Magma und dies war eine gute Entscheidung, denn die Zuschauer entscheiden sich gegen die 27jährige und beließen Hubert Kah im Haus. Damit finden die Ekelgeschichten wohl noch kein Ende und man darf sich auf weitere spannende Episoden aus seinem Leben freuen.

Bild: (c) SAT.1

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Promi Big Brother auf Sat.1: Sexy Mia Magma muss gehen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!