Aktuelle Wahlumfrage für Brandenburg: SPD bleibt vorn – AfD ist vertreten

26. August 2014 - 09:30 - keine Kommentare

Dietmar Woidke

Am kommenden Wochenende wird der neue Landtag in Sachsen gewählt und nur zwei Wochen steht Brandenburg in diesem Zusammenhang im Fokus. Laut einer aktuellen Wahlumfrage des Forsa-Institutes bleibt die SPD dort weiterhin die stärkste Kraft und die Alternative für Deutschland könnte innerhalb kürzester im zweiten Landtag vertreten sein.

In den kommenden zwei Wochen wird es auf der politischen Bühne in Deutschland besonders spannend. Zunächst steht am nächsten Wochenende die Landtagswahl in Sachsen auf der Agenda, bei der wohl die CDU die Nase vorn hat und sich seinen Koalitionspartner aussuchen kann. Dies könnten allerdings spannende Verhandlungen werden, da eigentlich nur eine Koalition mit der SPD in Frage kommt, möchte man ein Bündnis mit den Linken im Vorfeld ausschließen.

Aktuelle Wahlumfrage für Brandenburg: SPD bleibt vorn – AfD ist vertreten

Am 14. September 2014 steht dann die Wahl im Brandenburg auf der Agenda. Auch dort wird es vermutlich bei der Regierung keine Veränderungen geben, wie eine aktuelle Wahlumfrage des Forsa-Institutes ergab. Die SPD kann sogar ihr Ergebnis von 2009 leicht auf 34 Prozent verbessern (+1 Prozent). Die CDU kämpft mit der Linken um die Position als Nummer 2, allerdings können die Christdemokraten deutliche Gewinner verbuchen. Gegenüber der letzten Landtagswahl verbessert sich die CDU um vier Prozentpunkte auf 23 Prozent, während die Linke fünf Prozent verliert und nur noch bei 22 Prozent geführt wird.

Fast auf Augenhöhe gehen die Grünen und die Alternative für Deutschland in die spannende Phase des Wahlkampfes, denn beide Parteien kommen derzeit auf sechs Prozent. Damit könnte die AfD innerhalb von zwei Wochen den Einzug in zwei Landtagen feiern. Die FDP verliert auch in Brandenburg an politische Bedeutung und dürfte mit drei Prozent den Einzug ins Parlament verpassen.

Bild:Dietmar Woidke von dpgb, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Aktuelle Wahlumfrage für Brandenburg: SPD bleibt vorn – AfD ist vertreten

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!