Hertha BSC: Felix Bastians von AE Veria umworben

25. August 2014 - 08:22 - keine Kommentare

Hertha BSC hat am Samstag einen perfekten Auftakt in die neue Saison verspielt, aber durchaus gute Ansätze gezeigt. Jetzt soll noch ein Stürmer kommen, während Felix Bastians derzeit von AE Veria aus Griechenland umworben wird.

Bei Hertha BSC herrschte nach dem 2:2 gegen den SV Werder Bremen Katerstimmung, hatte man eine 2:0-Führung verspielt und einen sicher geglaubten Sieg aus der Hand gegeben. Dies ist allerdings kein Grund, warum die Verantwortlichen in den verbleibenen Tagen noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden wollen, denn die Suche nach einem Stürmer steht schon länger auf der Agenda. Zudem ist immer noch Per Skjelbred in Berlin ein Thema, allerdings wird hier noch um die Ablöse gepokert.

Hertha BSC: Felix Bastians von AE Veria umworben

Bewegung könnte auch noch auf der Abgangsseite in den Kader kommen, denn auch die Personalie Anis Ben Hatira ist noch nicht ganz vom Tisch. Der offensive Außenspieler steht bei Galatasaray Istanbul auf dem Zettel und könnte bei einer passenden Ablöse wechseln. Umworben wird auch Felix Bastians, der nur noch bei der U23 trainieren kann und in der Hauptstadt überhaupt keine Perspektive besitzt. Der Linksverteidiger hat ein Angebot von E Veria aus Griechenland, ob ihn diese sportlichen Perspektive reizt, ist mehr als fraglich. Bis zuletzt hatte Bastians auf eine Engagement in Deutschland gehofft.

Bild:Hertha BSC von János Balázs, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Hertha BSC: Felix Bastians von AE Veria umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!