ZDF-Fernsehgarten mit Dr. Alban, Mehrzad Marashi, Kerstin Merlin und Miriam Cani

24. August 2014 - 08:53 - keine Kommentare

ZDF-Fernsehgarten

Wenn Andrea Kiewel bei ihrem „ZDF Fernsehgarten“ besondere Menschen vorstellt, rückt die beliebte Unterhaltungsshow am Sonntagmorgen wieder auf ihren angestammten Sendeplatz um 11 Uhr: Musik, Tipps, Service, Rezepte und erstaunliche Gäste werden wieder im Sendezentrum auf dem Lerchenberg zu sehen sein.

In der letzten Woche rückte der „ZDF Fernsehgarten“ auf den Mittag vor, nun wird Andrea Kiewel ihre musikalischen und interessanten Gäste wieder zur gewohnten Uhrzeit begrüßen – dafür aber mit 135 Minuten etwas länger als sonst. Und bei den besonderen Menschen, die sich in der Unterhaltungssendung einfinden, passt diese besondere Ausgabe auch besonders gut: Sie werden unglaubliche Leistungen erbringen und das Publikum verblüffen. Die 14-jährige Theresa Schenker etwa merkt sich die Reihenfolge von 52 Spielkarten und gibt sie genau wieder, während Rüdiger Gramm als Schnellrechner gegen sich selbst antritt.

ZDF Fernsehgarten mit Andrea Kiewel und besonders begabten Menschen

Bernhard Wolff ist ein „Rückwärtssprecher“: Er kann phonetisch einwandfrei komplexe Sätze verkehrtherum wiedergeben – sein Können wird aufgenommen und richtig herum zum Beweis abgespielt. Auch Farid begeistert mit seinem Talent, denn als Mentalist beeinflusst er sein Publikum, sieht in die Köpfe der Zuschauer und betätigt sich auch als Illusionist. Lutz Eichholz will derweil mit dem Einrad über eine Slackline fahren – und sich damit ins Guinness Buch der Rekorde bringen. Co-Moderator und „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi wird die Bemühungen der KandidatInnen überwachen.

Auf musikalischer Ebene wird es nostalgisch: 90er-Dance-Star Dr. Alban wird mit „Sing Hallelujah“ und „It’s My Life“ wie damals zum Tanzen bringen und auch Las Ketchup werden mit „The Ketchup Song (Aserejé)“ für bekannte Stimmung sorgen. 80er-Star Markus weiß, „Ich bin nicht Spiderman“ und die 70er-Disco-Ikonen von Baccara singen noch einmal „Yes Sir, I Can Boogie“.

Musikalische Gäste am Sonntagmorgen im ZDF

Redweik singen dann „Zeit zu leben“, Mehrzad Marashi stellt Single und Album vor, beide „Freiheit“ genannt, Kerstin Merlin singt ihr Lied „Siebenter Himmel zu vermieten“, Miriam Cani ruft „Bring the Rain“ aus und. Laura Wilde reißt die „Hände hoch“ und Janinie „Jini“ Meyer erzählt ihre neue Single „Nach einer wahren Geschichte“. Auch Luxuslärm werden auf dem Lerchenberg vertreten sein, wenn Andrea Kiewel eine neue Ausgabe des „ZDF-Fernsehgartens“ am Sonntag, den 24. August 2014 ab 11 Uhr und bis 13.15 Uhr präsentiert.

Bild: ZDF / Sascha Baumann

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: ZDF-Fernsehgarten mit Dr. Alban, Mehrzad Marashi, Kerstin Merlin und Miriam Cani

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!