Holi Gaudy 2014 in Köln: Open Air in hinduistischer Tradition

24. August 2014 - 07:46 - keine Kommentare

Das „Holi Gaudy Festival“ geht auf eine hinduistische Tradition zurück, die ihren Weg auch nach Europa gefunden hat: Die Feier der Lebensfreude wird 2014 in Köln im Autokino Porz mit bunten Farbsäckchen und bei mitreißender Musik begangen.

In Köln wird an diesem Wochenende das „Holi Gaudy Festival“ gefeiert: Tausende von Tänzerinnen und Tänzer werden sich zu elektronischen Klängen bewegen und zu gegebener Zeit mit bunter Farbe um sich werfen. Seit Mai ist „Europe’s Big Holi – Festival Tour 2014“ unterwegs und hat bereits Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Mannheim, Kopenhagen, Bozen, Den Haag und Zürich passiert – München, Heilbronn, Darmstadt, Bologna und Verona stehen noch auf der Tour-Liste. Doch zunächst werden die Kölner Holi-Fans beim Open Air Fest im Autokino die Gelegenheit zum Farbbeutel-Werfen bekommen.

Holi Gaudy Festival: Bunte Farbsäckchen in Köln

Wer bei „Gaudy“ in erster Linie an bayerische Bierseligkeit denkt, ist zwar linguistisch auf dem richtigen Weg, nicht aber was die Auslegung des Begriffs angeht. Während dies vor allem die „Gaudi“ beschreibt, bedeutet das englische Wort mit y „kitschig“ und „bunt“ – die „Gaudi“ kommt dabei ebenso wie „Gaudy“ vom lateinischen „gaudium“, was so viel bedeutet wie „Spaß“ und „Freude“ und beim traditionellen Holi Fest geht es letztlich um genau das: Das hinduistische Frühlingsfest der Farben wird vor allem in Südasien gefeiert, um den Beginn der fruchtbaren und bunten Jahreszeit zu begehen.

In Köln und auf den weiteren Stationen des „Holi Gaudy Festivals“ geht es darum, gemeinsam die Lebensfreude zu zelebrieren, frei, gleich und ohne Last zu tanzen und sich zu freuen. Bei angesagter elektronischer Musik werden zu bestimmten Zeiten und nach einem Countdown die Farbsäckchen in die Luft geworfen, bis das gesamte Publikum kunterbunt und glücklich ist.

Open Air Feier einer hinduistischen Tradition

In diesem Jahr wird es zum „Holi Gaudy Festival“ auch eine Doppel-CD geben, deren erste Seite von Cuebrick und die zweite von Pascal Dollé gemixt wurde, so kann man auch noch lange nach dem Farbenfest die Atmosphäre und den Spaß nachvollziehen – unter dem Motto „Colour Your Day“ und unter der Präsentation von RTL 2 wird das Open-Air-Holi-Festival am Sonntag, den 24. August 2014 ab 12 Uhr und bis 22 Uhr im Autokino Porz gefeiert.

Tickets gibt es ab 21,90 Euro mit einem Farbbeutel inklusive. 6 Farbbeutel gibt es zu einem Eintrittsticket für 29,90 Euro. VIP-Tickets wird ebenfalls 6 Beutel beinhalten, ein T-Shirt, Zugang zum VIP-Bereich und einer eigenen Bar und eigenen WCs. Ebenfalls mit sechs Fabrsäckchen und mit der Doppel-CD wird das Holi Gaudy 2014 2CD-Compilation Special Ticket für 39,90 Euro angeboten.

Bild:Holi Festival Of Colours von Steven Gerner, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Holi Gaudy 2014 in Köln: Open Air in hinduistischer Tradition

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!