Borussia Mönchengladbach: Alvaro Dominguez von Galatasaray Istanbul umworben

19. August 2014 - 07:56 - keine Kommentare

Grundsätzlich sind die Kaderplanungen bei Borussia Mönchengladbach abgeschlossen. Lediglich nach einem Stürmer wird noch gesucht, jedoch ohne zwingend handeln zu müssen. Allerdings scheint sich Alvaro Dominguez mit Abwanderungsgedanken zu tragen und der Innenverteidiger wird derzeit von Galatasaray Istanbul umworben.

Borussia Mönchengladbach gehörte zu jeden Mannschaften, die schon recht früh alle Transfers für den Sommer perfekt gemacht hatten. Mit den Abgängen von Luuk de Jong und Peniel Mlapa ist in der Offensive noch ein Kaderplatz zu vergeben, allerdings ist man bei den Verantwortlichen nicht gewillt auf Biegen und Brechen einen Stürmer zu verpflichten. Sollte sich noch eine lohnenswerte Alternative ergeben, wird man sicherlich zuschlagen, ansonsten eher für den Winter die Augen offen halten.

Borussia Mönchengladbach: Alvaro Dominguez von Galatasaray Istanbul umworben

Allerdings könnte noch etwas Bewegung in den Kader kommen, wenn Alvaro Dominguez auf einen Wechsel drängen würde. Der Innenverteidiger, der vor zwei Jahren von Atletico Madrid verpflichtet wurde, saß am vergangenen Wochenende 90 Minuten auf der Bank und war auch in der zurückliegenden Spielzeit kein Stammspieler mehr gewesen. Eine weitere Saison als Backup würde dem ehrgeizigen Spanier sicherlich nicht gefallen und ein Wechsel in diesem Sommer wäre für ihn eine gute Lösung. Nun soll sich Galatasaray Istanbul intensiv um Dienste von Dominguez bemühen, der rund sechs Millionen Euro kosten würde. Man darf gespannt sein, ob Borussia Mönchengladbach bereit ist den Spieler abzugeben.

Bild:Borussia Mönchengladbach von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Mönchengladbach: Alvaro Dominguez von Galatasaray Istanbul umworben

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!