FC Liverpool – Borussia Dortmund: Duell der Vizemeister

10. August 2014 - 11:47 - keine Kommentare

An der altehrwürdigen Anfield Road stehen sich heute der FC Liverpool und Borussia Dortmund gegenüber. Beide Teams holten in der vergangenen Saison die Vizemeisterschaft in ihrer Liga und bestreiten nun ihr letztes Vorbereitungsspiel vor dem Start der neuen Spielzeit.

Am Mittwoch findet der DFL-Supercup statt. Dort stehen sich einmal mehr Borussia Dortmund und der FC Bayern München gegenüber. Zwar besitzt dieser Wettbewerb nur einen geringen sportlichen Wert, doch wenn sich die beiden besten deutschen Mannschaften der vergangenen Jahre messen, wollen beide Teams als Sieger vom Platz gehen. Borussia Dortmund bestreitet heute noch einmal ein hochkarätiges Vorbereitungsspiel. An der altehrwürdigen Anfield Road trifft der BVB auf den FC Liverpool, der in der vergangenen Saison sich die Vizemeisterschaft in England sicherte.

Letztes Vorbereitungsspiel für beide Mannschaften

Auch für den FC Liverpool ist die heutige Begegnung das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Beginn der Pflichtspielsaison. Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Brendan Rodgers auf den FC Southampton. Dies sorgt für besonders viel Diskussionsstoff auf der Insel, da der englische Vizemeister mit Adam Lallana, Rickie Lambert und Dejan Lovren gleich drei Leistungsträger des kommenden Gegners in diesem Sommer verpflichtete. Dagegen musste der FC Liverpool mit Luis Suarez seinen besten Spieler der vergangenen Saison an den FC Barcelona abgeben.

Im Gegenzug wurden nicht nur die drei Neuzugänge vom FC Southampton, sondern auch zahlreiche weitere Spieler verpflichtet. Adam Lallana und Lazar Markovic, der von Benfica Lissabon zum englischen Traditionsverein wechselte, werden aufgrund von Verletzungen heute fehlen und voraussichtlich auch den Saisonstart verpassen. Dagegen dürfte mit Emre Can ein Spieler an der Anfield Road sein Debüt feiern, der Fans der Bundesliga noch bestens bekannt ist. Erst in diesem Sommer wechselte der Defensivspezialist für etwa 12 Millionen Euro von Bayer 04 Leverkusen zum FC Liverpool.

BVB setzt auf Kuba-Rückkehr

Auch bei Borussia Dortmund stehen die Neuzugänge im Mittelpunkt. Matthias Ginter vom SC Freiburg soll eine weitere Alternative in der Innenverteidigung darstellen und im Sturm sollen Adrian Ramos und Ciro Immobile den zum FC Bayern München abgewanderten Torjäger Robert Lewandowski ersetzen. Fast als Neuzugang kann auch Jakub Blaszczykowski, der den Spitznamen Kuba trägt, gewertet werden. Aufgrund zahlreicher Verletzungen und anschließender Formschwäche bestritt der Pole in der vergangenen Saison nur einen Bruchteil der Pflichtspiele. Nun konnte Kuba bereits sein Comeback feiern. In der neuen Spielzeit will der Mittelfeldspieler wieder zu einem wichtigen Teil der BVB-Mannschaft avancieren.

Das Testspiel zwischen dem FC Liverpool und Borussia Dortmund, welches im WDR live übertragen wird, beginnt um 13:15 Uhr. Außerdem gibt es in der ARD Mediathek einen kostenfreien Live-Stream.

Bild:Anfield Road von RuaraidhG, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: FC Liverpool – Borussia Dortmund: Duell der Vizemeister

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!