The Lucky One – Für immer der Deine auf RTL mit Zac Efron und Taylor Schilling

3. August 2014 - 19:39 - keine Kommentare

The Lucky One – Für immer der Deine auf RTL mit Zac Efron und Taylor Schilling

Regisseur Scott Hicks konnte für die Verfilmung des Nicholas Sparks Buches „The Lucky One – Für immer der Deine“ Zac Efron gewinnen: In dem Drama glaubt ein junger Mann, dass sein Glück an der Fotografie einer ihm unbekannten Frau hängt.

Zac Efron ist „The Lucky One“: Als Soldat Logan Thibault im Irak-Krieg hängt ihm ein ungeheures Glück an, seitdem er ein Foto im Sand entdeckte. Er überlebt einen Granateneinschlag und bei Angriffen geht er als einziger unbeschadet aus den Kampfhandlungen hervor. Einer seiner Kameraden glaubt, die Frau in dem Foto ist sein Schutzengel – und stirbt ebenfalls, während Logan nach Hause zurückkehren kann. Doch auch in Colorado findet er keine Ruhe, denn er macht sich Vorwürfe, da er als einziger überlebte. Da er es zuhause nicht aushält, beschließt er, sich auf die Suche nach der Frau auf dem Foto zu machen.

The Lucky One: Zac Efron in einer Nicholas Sparks Verfilmung

Anhand des Leuchtturms im Hintergrund des Bildes, kann er ihre Spur nach Louisiana verfolgen und tatsächlich trifft er sie: Beth Green (Taylor Schilling) hatte das Foto ihrem Bruder Drake mitgegeben, der jedoch seinen Einsatz im Irak nicht überlebte. Trotz widriger Umstände kommen sich Logan und Beth näher, doch er kann ihr nicht von seinem Glücksbringer-Foto erzählen, während ihr Ex-Mann Keith (Jay R. Ferguson) die Situation zusätzlich erschwert und das Schicksal Drakes über den beiden hängt.

In „The Lucky One“ hat der christlich geprägte Erfolgsautor Nicholas Sparks auf für ihn eigentümliche Weise die Idee von Vorhersehung und Schicksal verarbeitet – auch wenn er nach eigener Aussage daran nicht glaubt, baut er seine Geschichte vom „Glücksbringer“ und „Schutzengel“ als quasi selbsterfüllende Prophezeiung auf und spickt sie mit Verweisen auf gesellschaftliche und persönliche Traumata im Zuge des Irak-Krieges. Auch die Filmversion von Scott Hicks aus dem Jahr 2012 greift diese Umstände auf und kann sie für Sparks-LeserInnen überzeugend wiedergeben.

Bestseller-Adaption auf RTL

Acht von siebzehn Büchern von Nicholas Sparks wurden bereits verfilmt – kein schlechter Schnitt für den Bestseller-Autor, der sich auf romantische Dramen spezialisiert hat. Und auch bei „The Lucky One – Für immer der Deine“ funktioniert das Melodrama auf der tradierten Romantik-Ebene, die jedoch die Kritiker im Allgemeinen nicht begeistern konnte. Dafür spielte der Film weltweit jedoch fast 100 Millionen US-Dollar ein, was zeigen sollte, dass zumindest das Kinopublikum Zac Efron und Taylor Schilling sehen wollte.

Am Sonntag, den 03. August 2014 bekommt es dazu noch einmal Gelegenheit, wenn „The Lucky One – Für immer der Deine“ um 20.15 Uhr auf RTL gesendet wird.

Bild © RTL

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: The Lucky One – Für immer der Deine auf RTL mit Zac Efron und Taylor Schilling

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!