Die große Show der Naturwunder in der ARD

24. Juli 2014 - 18:59 - keine Kommentare

Frank Elstner und Ranga Yogeshwar präsentieren eine neue Ausgabe ihrer „großen Show der Naturwunder“: Die Nordsee wird dabei im Mittelpunkt stehen, ebenso wie der Dschungel Indonesiens. Erstaunliche Erlebnisse, neuartige Entwicklungen und faszinierende Naturschauspiele werden mit amüsanten Quizfragen in der ARD verbunden.

Wieder einmal stellen sich vier Prominente nicht nur den kniffeligen Fragen im Wissenschafts-Quiz, auch die eine oder andere Aufgabe muss bestritten werden: Aus dem Schauspielfach werden bei „Die große Show der Naturwunder“ Christine Neubauer, Hans Sigl und Wayne Carpendale wie auch die TV-Moderatorin Mareile Höppner in der ARD zu Gast sein. Doch Frank Elstner und Ranga Yogeshwar begrüßen auch tierische Gäste, wenn das kleine Känguru-Baby Mathilde, Wildschweinfrischling Kunigunde und die große Spornschildkröte Elvira vorgestellt werden.

Die große Show der Naturwunder: Von der Nordsee bis nach Sumatra

Für die neue Ausgabe der „großen Show der Naturwunder“ zieht es Frank Elstner und Ranga Yogeshwar gemeinsam mit ihren Promi-Gästen in die Nordsee. Passend hierzu soll sich Mareile Höppner auf einem Krabbenkutter beweisen und Christine Neubauer wagt sich in einen Strömungskanal – hier soll gezeigt werden, wie man einem reißenden Fluss entkommt. Die Schauspielerin ist von einem Rafting-Boot gefallen und konnte sich nur mit Müh und Not retten.

Exotisch wird es dann mit einem Ausflug nach Sumatra: Ranga Yogeshwar zeigt nicht nur beeindruckende Bilder aus dem Dschungel, er trifft auch auf die letzten Urvölker und auf das besonders seltene Sumatra-Nashorn. Wieder zurück im Studio stellt der Wissenschaftsjournalist medizinische Neuheiten vor. Ein Implantat soll vor Organversagen schützen und mit einfachen Mitteln könnten weltweite Krankheitsausbreitungen im Zaum gehalten werden.

Frank Elstner und Ranga Yogeshwar zeigen Erstaunliches aus der Natur

„Die große Show der Naturwunder“ verbindet in der ARD klassische Quiz-Elemente und unterhaltsame Informationsvermittlung mit den beinahe schon obligatorischen Promi-Auftritten in Sendungen dieser Art. Vor allem aber das professionell-sympathische Auftreten beider Moderatoren – Ranga Yogeshwar, der für den Wissenschaftsteil zuständig ist und Frank Elstner, dem die Quizmaster-Rolle liegt – hebt die Quizshow von anderen Formaten ab.

Am Donnerstag, den 24. Juli 2014 wird „Die große Show der Naturwunder“ um 20.15 Uhr in der ARD zu sehen sein. Eine Woche später folgt dann die nächste Ausgabe, in der Starkoch Horst Lichter, Comedian und Moderator Guido Cantz und die beiden Schauspielerinnen Stefanie Stappenbeck und Marie Bäumer auftreten werden.

Bild:Ranga Yogeshwar von Leander Wattig, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Die große Show der Naturwunder in der ARD

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!