Tour de France 2014: 18. Etappe von Pau – Hautacam über 145 km

24. Juli 2014 - 11:24 - keine Kommentare

Auf der 18. Etappe der Tour de France 2014, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen, müssen die Fahrer die letzte Bergetappe hinter sich bringen. Am heutigen Donnerstag führt der Weg von Pau nach Hautacam über 145 Kilometer.

Rafal Majka hat bei dieser Frankreich-Rundfahrt eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass seine kurzfristige Nominierung durchaus gerechtfertigt gewesen war. Auf dem Schlussanstieg nach Saint-Lary Pla d’Adet konnte er sich erneut absetzen und die gestrige Etappe für sich entscheiden. Unmittelbar vor der letzten Bergetappe konnte sich der Pole das Bergtrikot wohl für Paris sichern, sollte heute nichts Außergewöhnliches mehr passieren. Ebenso ergeht es Vincenzo Nibali, dem Gesamtführenden der Tour de France, der seinen ärgsten Verfolgern sogar wieder einige Sekunden abnehmen konnte und schon fest den Gesamtsieg einplanen kann.

Tour de France 2014: 18. Etappe von Pau – Hautacam über 145 km

Am heutigen Donnerstag wartet die letzte schwere Bergetappe auf das Poleton. Der Weg führt dabei von von Pau nach Hautacam über 145 Kilometer und insgesamt stehen vier Bergwertungen auf dem Programm. Gefürchtet wird dabei der Anstieg zum legendären Col du Tourmalet, der 17,1 Kilometer lang ist und über eine Steigung von durchschnittlich 7,3 Prozent verfügt. Der Schlussanstieg nach Hautacam ist zwar nicht ganz so anspruchsvoll, allerdings wird nach den stressigen Tagen auf er richtig Kraft kosten.

Die Tour de France 2014 wird live auf Eurosport übertragen.Unter http://www.eurosportplayer.de/ kann man das Rennen auch als Live-Stream verfolgen.

Bild: Tour de France von William Morice, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Tour de France 2014: 18. Etappe von Pau – Hautacam über 145 km

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!