Tour de France 2014: 15. Etappe von Tallard – Nîmes über 222 km

20. Juli 2014 - 08:48 - keine Kommentare

Die 15. Etappe der Tour de France 2014, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, könnte zu einer weiteren Chance für die deutschen Sprinter Marcel Kittel und André Greipel werden. Die flache Teilabschnitt über 222 Kilometer führt von Tallard nach Nîmes.

Die schweren Alpenetappen liegen nun hinter den Fahrern der Tour de France 2014 und dabei hat der Gesamtführende Vincenzo Nibali eindrucksvoll bewiesen, dass der Sieg in diesem Jahr nur über ihn gehen wird. Zwar konnte sich gestern Rafal Majka mit einem eindrucksvollen Zwischenspurt am Schlussanstieg von der Konkurrenz absetzen und den Tagessieg einfahren, aber auch Vincenzo Nibali nutzte die Gunst der Stunde, um den Verfolgern weitere Sekunden aufzubrummen. Wie am Vortag kassierte der Zweite Alejandro Valverde Belmonte eine weitere Minute und muss um seinen Platz bangen, denn die starken Franzosen rücken immer weiter heran.

Tour de France 2014: 15. Etappe von Tallard – Nîmes über 222 km

Auf der heutigen Flachetappe können die Klassementfahrer vor dem morgigen Ruhetag etwas entspannen. Auf dem Weg von Tallard nach Nimes über 222 Kilometer steht ein Abschnitt ohne große Hindernisse auf dem Programm. Alles deutet letztendlich auf einen Massensprint hin, bei dem die deutschen Asse Marcel Kittel und André Greipel wieder eine gute Rolle spielen können.

Die Tour de France 2014 wird live auf Eurosport übertragen.Unter http://www.eurosportplayer.de/ kann man das Rennen auch als Live-Stream verfolgen.

Bild: Tour de France von William Morice, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Tour de France 2014: 15. Etappe von Tallard – Nîmes über 222 km

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!