Xavier Naidoo Konzert: Open Air in Leipzig – Hört, hört Tour 2014

18. Juli 2014 - 14:01 - 1 Kommentar

Xavier Naidoo

R’n’B- und Soul-Superstar Xavier Naidoo bringt seine „Hört, hört“ Tour zum Völkerschlachtdenkmal nach Leipzig: Bei dem Open Air Event wird er sämtliche Stationen seines bisherigen Schaffens seit 1998 Revue passieren lassen und auch erstaunliche neue Songs und Interpretationen präsentieren.

Seit zwanzig Jahren ist Xavier Naidoo auf der Bühne zuhause, seit über 15 Jahren gehört er als Solo-Künstler zur ersten Riege des R&B, des Rap und des Soul in Deutschland. Derzeit befindet er sich wieder unterwegs und stellt seine „Hört, hört“ Tour am Leipziger Völkerschlachtdenkmal vor: Mit Songs, die seine Karriere seit Ende der 90er umspannen, wird der Ausnahmesänger die Vielfalt seiner Musik beweisen und seine Fans begeistern.

Xavier Naidoo: Hört, hört Tour kommt nach Leipzig

Aus seinem Debüt-Album „Nicht von dieser Welt“ wird der „Söhne Mannheims“ Sänger „20.000 Meilen“ darbieten und „Führ mich ans Licht“, aus „Zwischenspiel – Alles für den Herrn“ kann man sich auf „Bevor Du gehst“, „Wo willst Du hin?“ und „Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)“ freuen, aus „Telegramm für X“  wird er „Dieser Weg“, „Was wir alleine nicht schaffen“, „Bist Du am Leben interessiert“, „Danke“ zusammen mit Nico Suave und „Zeilen aus Gold“ bringen.

Aus „Alles kann besser werden“ bringt er den Titeltrack, „Bitte hör nicht auf zu träumen“ und „Ich brauche Dich“. Das aktuelle Album „Bei meiner Seele“ wird ebenfalls durch das Titellied vertreten sein, durch „Autonarr“ und „Hört, hört“. Daneben kann man sich auch auf Klassiker von Xavier Naidoo wie „Seine Straßen“ einstellen, auf „Und wenn ein Lied“ und „Sie sieht mich nicht“.

Zudem wird der Superstar auch neue Songs mit im Gepäck haben: „Goldene Kerzen“, „Bunte Steine“, „Share the Dance Floor“ und „Tanzort“ komplettieren das Leipziger Open Air Konzert. Mit „Amoi seg‘ ma uns wieder“ und „Ohne Di“ nimmt er auch die Lieder seines Kollegen Andreas Gabalier auf, die er für „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf Vox vorbereitet hat.

Open Air Konzert am Völkerschlachtdenkmal

Wenn sich Xavier Naidoo an die bisherigen Setlists seiner „Hört, hört“ Open Air Tour 2014 hält, wird er auch das Konzert am Völkerschlachtdenkmal in einen ersten Hauptteil, unterbrochen von einem Dubstep Abschnitt, einen zweiten Hauptteil und Zugaben gliedern – am Freitag, den 18. Juli 2014 wird man sich in Leipzig ab 20 Uhr überzeugen können. Karten können noch für 51,50 Euro erstanden werden.

Bild: obs/AMPYA

Xavier Naidoo Konzert: Open Air in Leipzig - Hört, hört Tour 2014, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 2 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Xavier Naidoo Konzert: Open Air in Leipzig – Hört, hört Tour 2014

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Kablitz, Sabine am 19. Juli 2014 - 19:18 Uhr

Es war der absolute Wahnsinn.
Gänsehaut Garantie 🙂

Hinterlasse eine Meinung zu: Xavier Naidoo Konzert: Open Air in Leipzig – Hört, hört Tour 2014

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!