Got to Dance 2014 auf Pro7 mit Palina Rojinski, Nikeata Thompson und Howard Donald

17. Juli 2014 - 18:33 - keine Kommentare

Got to Dance 2014 auf Pro7 mit Palina Rojinski, Nikeata Thompson und Howard Donald

Die erfolgreiche Tanz-Casting-Show „Got to Dance“ kommt zurück zu Pro7: „Take That“-Star Howard Donald, die zweimalige Rhytmische-Sportgymnastik-Meisterin Palina Rojinski und Choreographin Nikeata Thompson fällt zum zweiten Mal die so ehrenvolle wie schwierige Aufgabe zu, einige der erstaunlichsten Dance-Acts beurteilen zu müssen.

„Got to Dance“ hat im vergangenen Jahr sämtliche Rekorde gebrochen und dafür gesorgt, dass die Pro7-Zuschauer regelmäßig mit offenem Mund auf den Bildschirm starrten: Denn hier zeigten junge Tänzerinnen und Tänzer, große und kleine Gruppen, Sportlerinnen und Sportler, Amateure und Profis welche unglaublichen Fähigkeiten in ihnen steckten. Nun steht die zweite Staffel der Tanz-Casting-Show an und auch dieses Mal werden wieder erstaunliche KandidatInnen in vielen unterschiedlichen Stilen tanzen, kreative und innovative Darbietungen zeigen und akrobatische Höchstleistungen erbringen.

Got to Dance: Zweite Staffel mit faszinierenden Tanz-Performances

Eine Minute und dreißig Sekunden haben die Dance-Acts Zeit, um sich die drei ersehnten goldenen Sterne der Jury zu sichern. Anderthalb Minuten, in denen sie ihr ganzes Können, perfekte Körperbeherrschung, mitreißende Choreographien und gewagte Moves zeigen können: „Got to Dance“ hat in der ersten Staffel das Publikum und die Kritiker gleichermaßen begeistert – kein leichtes Unterfangen bei einer Castingshow, die darauf setzt, ausschließlich Tanztalente vorzustellen. Doch Pro7 ist es gelungen, sich mit dem neuenKonzept sogar den Deutschen Fernsehpreis zu sichern.

Drei goldene Sterne müssen vergeben werden, damit die Tänzer in die nächste Runde gelangen: Die Jury, bestehend aus „Take That“-Sänger und Tänzer Howard Donald, Moderatorin Palina Rojinski, die am gleichen Abend des Staffelstarts auch mit einer eigenen neuen Show auf Pro7 vertreten ist, und der Choreographin von Seeed, Lena Meyer-Landrut und Jan Delay,  Nikeata Thompson, muss diese oftmals nicht ganz einfache Entscheidung treffen und ist dabei vielfach ebenso begeistert, wie das Publikum vor Ort und vor den Fernsehschirmen.

Pro7-Tanz-Jury: Palina Rojinski, Howard Donald und Nikeata Thompson

Auch in der zweiten Staffel werden sich wieder junge Tanztalente vorstellen und jene, die schon über langjährige Erfahrung verfügen: Manche der KandidatInnen haben bereits Preise gewonnen, leiten eigene Tanzstudios oder haben anderweitig schon vor Publikum getanzt, für andere ist es etwas völlig Neues, sich den prüfenden Blicken der Jury auszusetzen und sich vor den Zuschauern zu produzieren.

Wie sich die Tänzerinnen und Tänzer in der zweiten Staffel von „Got to Dance“ schlagen, wird man ab dem 17. Juli 2014 auf Pro7 erleben können, wenn die erste Folge um 20.15 Uhr läuft.

Bild: © SAT.1/ ProSieben/ Oliver Gast

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Got to Dance 2014 auf Pro7 mit Palina Rojinski, Nikeata Thompson und Howard Donald

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!