Aktuelle Wahlumfrage für Brandenburg: CDU und Alternative für Deutschland mit Gewinnen

5. Juli 2014 - 07:00 - keine Kommentare

Dietmar Woidke

Am heutigen Samstag richtet sich der Blick auf die kommenden Landtagswahlen in Brandenburg, die für den 14. September geplant sind. Dort befinden sich vor allem die CDU und die Alternative für Deutschland im Aufschwung, während die SPD und die Linke an Zuspruch verlieren.

Auch wenn mit der Bundestagswahl 2013 und der Europawahl 2014 die größten Wahlereignisse bereits vorüber sind, richtet sich der aktuelle Blick auf die Landtagswahlen. In Brandenburg und in Sachsen werden die Wähler im Spätsommer und Herbst zur Urne gerufen, um über ein neues Landparlament abzustimmen. Insbesondere in Brandenburg könnte sich dabei ein Regierungswechsel anbahnen, möchte man den aktuellen Wahlumfragen Glauben schenken.

Aktuelle Wahlumfrage für Brandenburg: CDU und Alternative für Deutschland mit Gewinnen

Laut einer Erhebung durch Infratest dimap muss die aktuell regierende SPD womöglich erheblich kleinere Brötchen backen. Zwar ist man mit 30 Prozent noch die stärkste Kraft, verliert aber gegenüber der Wahl 2009 drei Prozent. Auch die Linke, die zuletzt 27 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen konnte, fällt um vier Prozent. Großer Gewinner der Umfragen ist derzeit die CDU, die ihr Ergebnis um acht Prozent steigern kann und derzeit 28 Prozent erhalten würde. Der zweite Gewinner in Brandenburg würde, wenn an diesem Wochenende Wahl wäre, die Alternative für Deutschland sein. Rund sechs Prozent der Wähler würden die Partei in den Landtag wählen. Die FDP ohne Wert würde hingegen überhaupt nicht vertreten sein, während die Grünen mit ebenfalls sechs Prozent den Einzug realisieren können.

Bild:Dietmar Woidke von dpgb, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Aktuelle Wahlumfrage für Brandenburg: CDU und Alternative für Deutschland mit Gewinnen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!