BAP Konzert in Köln: “zieht den Stecker” im Musical-Dome

30. Juni 2014 - 11:53 - keine Kommentare

BAP

Ursprünglich war das Ende der “zieht den Stecker”-Tour schon für den April diesen Jahres geplant, aber BAP konnte natürlich die Fans in Köln nicht vor den Kopf stoßen. Deshalb gibt es gleich zwei Zusatzkonzerte im Musical-Dome.

Seit 1976 sind BAP schon in der deutschen Musikszene vertreten und haben inzwischen auf imposante 23 Alben gebracht. Der Umstand, dass 19 von ihnen in den Top Ten der deutschen Charts und zehn sogar auf Platz 1 landeten, haben sicherlich dazu beigetragen, dass die Gruppe aus dem Kölner Raum auch überregional so viel Erfolg hatte. Die Musik hält dabei natürlich jung und so war BAP in den vergangenen Jahren stets auf Touren durch ganz Europa unterwegs.

BAP Konzert in Köln: “zieht den Stecker” im Musical-Dome

Köln ist aber letztendlich immer die musikalische Heimat der Band geblieben. Drei Konzerte im Frühjahr waren innerhalb weniger Stunden ausverkauft und um den zahlreichen Anfragen gerecht zu werden, hat man sich auf zwei Zusatzkonzerte in der Domstadt verständigt. Diese finden am heutigen Montag und morgigen Dienstag im Musical-Dome statt und sind wie selbstverständlich ausverkauft.

Wenn man einer der wenigen Glücklichen ist, wird man in den Genuss eines einzigartigen Konzertes kommen. Laut BAP wird es zahlreiche Klassiker aus den unterschiedlichsten Alben geben, aber auch recht unbekannte Stücke, die man nicht mehr auf dem Schrim hatte. Anne de Wolff an der Geige und dem Percussion-Künstler Rhani Krija werden dabei für ganz besondere Momente auf der Bühne sorgen, denn dank ihnen erhalten die Klassiker einen vollkommen neuen Anstrich.

Die Konzerte starten jeweils um 20 Uhr im Musical-Dome von Köln.

Bild:BAP Konzert von wkueting, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: BAP Konzert in Köln: “zieht den Stecker” im Musical-Dome

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!