EM 2012: England und Frankreich stolpern in das Viertelfinale

20. Juni 2012 - 07:43 - keine Kommentare

Gestern Abend standen die letzten Gruppenspiele der Europameisterschaft 2012 auf dem Programm und dabei haben Frankreich sowie England den Einzug in die Ko-Runde geschafft. Allerdings waren die Leistungen der beiden Mannschaften alles andere als absprechend, so gewann England sehr umstritten mit 1:0 gegen Gastgeber Ukraine und Frankreich unterlag Schweden mit 0:2.

Die Trauer in der Ukraine war am gestrigen Abend riesig. Die Mannschaft, die alle taktischen Zwänge über Bord geworfen hatte, wollte einfach nur gewinnen und zeigte eine engagierte Leistung. Die zunächst vollkommen konsternierten Engländer bekamen erst nach 25 Minuten Zugriff auf das Spiel und bis dato war es lediglich der Ungenauigkeit der Schüsse geschuldet, dass man nicht bereits in Rückstand lag. Unmittelbar nach der Pause war es ausgerechnet Rooney, der den Hoffnungen einen Dämpfer verpasste. Nach einer Hereingabe wurde der Ball mehrmals abgefälscht und landete letztendlich auf dem Kopf des Stürmers, der erstmals bei dieser EM mitwirken durften. Anschließend warf die Ukraine alles nach vorn und wäre fast noch belohnt worden. Ein reguläres Tor von Dedic versagten die Schiedsrichter jedoch die Anerkennung und stürzten damit ein Land in das Tal der Tränen.

Frankreich unterliegt Schweden

Vermutlich war sich Frankreich angesichts der Konstellation schon zu sicher, dass man den Einzug in das Viertelfinale schafft. Anders jedenfalls lässt sich die Leistung der Mannschaft nicht erklären, die Schweden in allen Belangen unterlegen gewesen war. Ibrahimovic hatte die Skandinavier mit einem wunderbaren Treffer mit 1:0 in Führung geschossen und Larsson stellte kurz vor dem Abpfiff den Endstand.

Wollen Frankreich, das im Viertelfinale auf Spanien trifft, und England (gegen Italien) nicht bereits dort die Segel streichen, müssen sie sich gewaltig steigern.

Bild:EM 2012 von PatrickSmyth, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: EM 2012: England und Frankreich stolpern in das Viertelfinale

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!