Formel 1: Große Preis von Österreich 2014 mit Felipe Massa auf der Pole Position

22. Juni 2014 - 12:37 - keine Kommentare

Sebastian Vettel - Formel 1

Der Großer Preis von Österreich 2014, der live im Fernsehen und als Live-Stream übertragen wird, kann eine große Überraschung mit sich bringen. Statt der bisher dominierenden Mercedes wird Felipe Massa (Williams) von der Pole Positions ins Rennen gehen. Sein Teamkollege Valtteri Bottas aus Finnland konnte Nico Rosberg auf Platz 3 verweisen.

Im gestrigen Qualifying gab es die erste faustdicke Überraschung. Bisher hatten die Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton die Startpositionen unter sich ausgemacht. Bereits im Training am Freitag hatte sich dann angedeutet, dass Williams in Österreich eine gute Abstimmung gefunden hat und den Mercedes Paroli bieten könnte. Gestern hatte man dann Gewissheit, wenn Lewis Hamilton patzte und Nico Rosberg musste sich mit Platz 3 zufrieden geben.

Große Preis von Österreich 2014 mit Felipe Massa auf der Pole Position

Die Pole Position hatte sich Felipe Massa erobert und mit einer gewissen Zufriedenheit dürfte er den Ärger von Ferrari zur Kenntnis genommen haben. Dort im Sommer verabschiedet, kann Massa ausgerechnet im Konkurrenzauto die Pole holen, während Ferrari zumeist nur das Nachsehen hat. Fernando Alonso als Vierter hat zumindest eine vorzeigbare Ausgangsposition.

Auf den Großen Preis von Österreich 2014 darf man wirklich gespannt sein, da die wenigsten Piloten die Kurs in Spielberg kennen. Können die Williams ihren Vorsprung behaupten oder kann Rosberg entscheidenden Druck ausüben. Fokus liegt auch auf Lewis Hamilton, der als Neunter eine Aufholjagd starten muss. Ebenso wie Sebastian Vettel, der in Q2 scheiterte, und nun von Platz 12 aus ins Rennen geht.

Der Große Preis von Österreich wird live ab 14 Uhr auf RTL übertragen. Unter rtl.de gibt es den passenden Live-Stream dazu.

Bild: © RTL / Lukas Gorys

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Formel 1: Große Preis von Österreich 2014 mit Felipe Massa auf der Pole Position

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!