Raus aus den Schulden auf RTL: Spezial – Was verdient Deutschland?

18. Juni 2014 - 20:22 - keine Kommentare

Raus aus den Schulden auf RTL Spezial - Was verdient Deutschland

Am heutigen Abend ist Peter Zwegat im Rahmen eines “Raus aus den Schulden”-Spezial in unterschiedlichen Berufsgruppen unterwegs, um die jeweiligen Gehälter in Erfahrung zu bringen und selbst eigene Erfahrungen zu sammeln, die diesen Lohn rechtfertigen oder nicht. Als Tierpfleger, Metzger, Hubschrauberpilot und Sprengmeister – Peter Zwegat versucht einen vielseitigen Ansatz.

Über das eigene Gehalt wird in Deutschland selten gesprochen. Oftmals ist vom Arbeitgeber sogar eine Schweigepflicht damit verbunden, aber auch so mancher Arbeitnehmer schämt sich seines Einkommens. Insbesondere der Niedriglohnsektor ist hierzulande sehr umstritten, aber mit der Einführung des gesetztlichen Mindestlohnes hat man einen Schritt in die richtige Richtung getan. Im Rahmen eines “Raus aus den Schulden”-Spezial widmet sich Schuldnerberater Peter Zwegat den unterschiedlichen Gehaltsgruppen und taucht dabei auch in den Arbeitsalltag ein.

Raus aus den Schulden auf RTL: Spezial – Was verdient Deutschland?

Unter anderem tauscht er seinen Anzug gegen die Kleidung eines Tierpflegers und versucht sich an dessen Arbeit. Ebenso wie Putzfrauen oder Frisörinnen gelten sie als Arbeitnehmer mit einem niedrigen Einkommen. Dabei muss Zwegat aber feststellen, dass Leidenschaft und Einsatz trotz eines geringen Gehaltes nicht verloren gehen müssen. Zudem begleitet der Berater einen Hubschrauberpiloten, besucht einen Metzger, begleitet einen Sprengmeister und versucht sich als Rettungsassistent beziehungsweise Möbelpacker.

Dabei lernt er ganz unterschiedliche Berufsgruppen kennen, kann sich einen kleinen Einblick verschaffen und somit einschätzen, ob die Gehälter gerechtfertigt sind oder nicht. Das “Raus aus den Schulden”-Spezial wird um 21.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

Bild: RTL

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Raus aus den Schulden auf RTL: Spezial – Was verdient Deutschland?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!