Giro d’Italia 2014: 16. Etappe von Ponte di Legno nach Martelltal über 139 km

27. Mai 2014 - 08:25 - keine Kommentare

Auf der 16. Etappe des Giro d’Italia 2014, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, führt der Weg von Ponte di Legno nach Martelltal über 139 Kilometer und endet erneut mit einer Bergankunft. Ohnehin wird die letzte Woche bei dieser Italienrundfahrt über den Sieger entscheiden.

Experten haben die ersten zwei Wochen des Giro d’Italia 2014 ohnehin nur für ein Vorspiel gehalten, denn im letzten Drittel der diesjährigen Italienrundfahrt warten die richtigen Herausforderungen im Hochgebirge auf die Klassementfahrer. Hatte es lange Zeit so ausgesehen, als wenn Cadel Evans mit seiner geballten Erfahrung das Feld im Griff haben würde, zeigte der australische Altmeister vor allem beim Zeitfahren, aber auch auf der 15. Etappe erste Schwächen. Den Ruhetag gestern dürfte Evans genutzt haben, um sich noch einmal für die anstrengende Woche auszuruhen. In Führung liegt aktuell Rigoberto Uran mit einem Vorsprung von 1:03 Minuten auf Cadel Evans.

16. Etappe von Ponte di Legno nach Martelltal über 139 km

Am heutigen Dienstag steht die 16. Etappe beim Giro d’Italia 2014 auf dem Programm. Die Strecke von Ponte di Legno nach Martelltal ist zwar nur 139 Kilometer lang, allerdings besitzt sie einen sehr bergigen Charakter und am Ende der Etappe steht erneut eine Bergankunft.

Die 16. Etappe des Giro d’Italia 2014 wird live bei Eurosport übertragen. Unter http://www.eurosportplayer.de/ kann man auch den passenden Live-Stream nutzen, allerdings ist dieser kostenpflichtig.

Bild: Giro d’Italia von denismenchov08CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Giro d’Italia 2014: 16. Etappe von Ponte di Legno nach Martelltal über 139 km

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!