Robbie Williams Konzert in Hamburg: Swings Both Ways in der O2-World

21. Mai 2014 - 09:37 - keine Kommentare

Mit Robbie Williams gastiert am heutigen Abend ein Superstar in der Hamburger O2-World. Dabei präsentiert der Musiker und Entertainer sein neues Album “Swings Both Ways”, das in Deutschland und Großbritannien unmittelbar auf Platz 1 der Album-Charts geschossen war. 

Gleich an zwei Tagen wird Robbie Williams die Hansestadt verzaubern, denn der allseits beliebte Entertainer ist am heutigen und morgen Abend zu Gast in der Hamburger O2-World. Dabei kann sich der Superstar auf eine ausverkaufte Halle freuen, denn seine zweite Karriere nach dem Boyband-Dasein bei Take That hat im vergangenen Jahrzehnt einen unglaublichen Wandel vollzogen und irgendwie scheint er mittlerweile auch ein wenig erwachsener geworden zu sein. Seit dem Start seiner Solo-Karriere im jahr 1996 hat Robbie Williams mehr 70 Millionen Platten verkauft und erhielt für sein Wirken insgesamt 17 Brit-Awards.

Robbie Williams Konzert in Hamburg: Swings Both Ways in der O2-World

Inzwischen hat Robbie Williams seinen Musikstil geändert und mit dem Swing-Album “Swing When You’re Winning” unglaubliche Erfolge gefeiert. Auf dieser Basis ließ er sich nun zu einem neuen Swing-Album inspirieren – “Swings Both Ways”. Dabei setzt er aus einer Mischung aus sechs eigenen Kompositionen sowie Cover in Kombination mit anderen Musikstars. Unter anderem sind Lilly Allen, Olly Murs und Kelly Clarkson auf dem wunderbaren Werk zu hören.

Dieses möchte er heute und morgen in Hamburg vorstellen. Das Konzert in der O2-World startet um 20 Uhr.

Bild:Robbie Williams von jeaneeem, CC BY – bearbeitet von borlife.

Robbie Williams Konzert in Hamburg: Swings Both Ways in der O2-World, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 
VN:F [1.9.18_1163]
5.0 / 5.0 - 1 Bewertung
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Robbie Williams Konzert in Hamburg: Swings Both Ways in der O2-World

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!