1. FC Köln: Mergim Mavraj von Greuther Fürth ein Kandidat

15. Mai 2014 - 08:14 - keine Kommentare

Der 1. FC Köln hat durch den vorzeitigen Aufstieg natürlich einen kleinen Vorsprung in den Kaderplanungen. Möglicherweise könnte nach dem heutigen Abend mit Mergim Mavraj von Greuther Fürth ein weiterer Wunschkandidat zur Verfügung stehen, wenn Fürth in der Relegation deutlich verlieren sollte.

Mit Dusan Svento konnte der 1. FC Köln den ersten Transfer unter Dach und Fach bringen. Weitere Wunschspieler sind unter anderem Simon Zoller vom 1. FC Kaiserslautern und Kevin Vogt vom FC Augsburg, die sich beide mit einem Wechsel ins Rheinland anfreunden könnten. Allerdings ist alles eine Frage des Geldes in der Verhandlungen mit den abgebenden Vereinen und bislang konnte man in dieser Hinsicht noch keinen Vollzug vermelden.

1. FC Köln: Mergim Mavraj von Greuther Fürth ein Kandidat

Zudem haben sich Trainer und Manager auf einen weiteren Wunschkandidaten für die Defensive verständigt, aber dafür muss man die aktuelle Relegation abwarten. “Objekt” der Begierde ist Mergim Mavraj von Greuther Fürth, der vor allem mit seiner Kopfballstärke und seinem besonnenen Spielaufbau punkten kann. Sollte Fürth in der Relegation unterliegen, läge ein Transfer durchaus im Bereich des Realisitischen. Der 27jährige wird aber zunächst auf das Duell gegen den HSV konzentrieren, um anschließend seine Zukunft zu klären.

Bild:1. FC Köln von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: 1. FC Köln: Mergim Mavraj von Greuther Fürth ein Kandidat

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!