Bars and Melody: Zwei jugendliche Sänger begeistern bei Britain’s Got Talent 2014

14. Mai 2014 - 10:47 - 2 Kommentare

Britain's Got Talent

Während in Deutschland die Casting-Shows eine kleine Pause einlegen, wird in Großbritanien im Rahmen von “Britain’s Got Talent” nach neuen Künstlertalenten gefahndet. Am vergangenen Wochenende ist man mit Bars and Melody wohl fündig geworden, denn die beiden Teenager sorgten für Tränen und Standing Ovations.

Erst vor wenigen Wochen hat man bei “Deutschland sucht den Superstar 2014” auf RTL eine Siegerin gekürt, die aber auch aufgrund des Eurovision Song Contests schon längst wieder aus dem Medien verdrängt scheint. Wirft man einmal einen Blick über den Tellerand hinaus, kann man in anderen Nationen in Europa oder den USA immer wieder interessante Talente entdecken.

Bars and Melody: Zwei jugendliche Sänger begeistern bei Britain’s Got Talent

Bei “Britain’s Got Talent” haben sich mit 15jährigen Charlie aus Bristol und dem 13jährigen Leondre aus Wales zwei äußerst faszinierende Jungen auf die Bühne gewagt. Insbesondere der Umstand, dass Leondre früher in der Schule in Mobbing gelitten und dies in einem Song verarbeitet hat, sorgte schon im Vorfeld für Erstaunen. Inspiriert wurde er dabei von Jurorin Alesha Dixon der Band Mis-Teeq. Als dann Charlie seine klare Stimme dazu anhob und der erfrischende Leondre rappte, war das Publikum innerhalb von Sekunden verzaubert und zu Tränen gerührt. Nicht umsonst wurden die beiden Teenager umgehend in die Live-Show gewählt – absolut sehenswert.

Bild: Britain’s Got Talent von Ben Sutherland, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Bars and Melody: Zwei jugendliche Sänger begeistern bei Britain’s Got Talent 2014

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von Heinz Klemp am 15. Juni 2014 - 21:51 Uhr

Die beiden sind wirklich echte Bereicherung! Ich hoffe und wünsche den beiden, das sie nicht verheizt werden, ihre nächste Zukunft sich trotz und gerade wegen ihres Erfolges die Schule ist! Dem Kleinen wünsche ich, das er nie wieder ein Mobbing-Opfer wird! Er hat es all jenen gezeigt, was er drauf hat, die seine Seele verletzten!

von mai am 7. Juni 2015 - 20:17 Uhr

sehr erfrischend

Hinterlasse eine Meinung zu: Bars and Melody: Zwei jugendliche Sänger begeistern bei Britain’s Got Talent 2014

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!