Quizduell in der ARD: Jörg Pilawa moderiert die Show zur App

12. Mai 2014 - 15:20 - keine Kommentare

Jörg Pilawa

Am heutigen Montag startet die Sendung “Quizduell” in der ARD, die nach der bekannten App benannt ist, die im Laufe der vergangenen Monate zum absoluten Erfolg geworden ist. Dabei treten die Studio-Kandidaten in Echtzeit gegen die Nutzer auf ihren Smartphones an, dabei geht es um jede Menge Geld für alle Beteiligten.

Die App “Quizduell” hat in Deutschland neue Maßstäbe gesetzt. Insgesamt 15 Millionen Nutzer haben sich die App mittlerweile installiert, um gegen Freunde und Bekannte ihr Wissen zu testen. Dank solcher Erfolgszahlen wurde natürlich auch das Fernsehen auf die App aufmerksam und gemeinsam mit den Entwicklern erarbeitete die ARD ein Konzept, wie man das Quiz auf die Fernsehbildschirmen bringen kann.

Quizduell in der ARD: Jörg Pilawa moderiert die Show zur App

Am heutigen Vorabend gibt es nun die entsprechende Premiere im Ersten. Moderiert wird das Quizduell von Jörg Pilawa, der mit dieser Show ebenso “Neuland” betritt wieder der Sender selbst. Die Interaktion zwischen Kandidaten vor der Kamera, den Zuschauern im Studio und den Nutzern der App stellt alle vor eine besondere Herausforderung, schließlich wird das “Quizduell” in Echtzeit gespielt. Alle Beteiligten haben dabei die Möglichkeit in der Show zu gewinnen, weshalb man in der ARD hofft verstärkt junge Zuschauer für dieses Format zu gewinnen.

Man darf also wirklich auf die Umsetzung gespannt sein. Testweise gibt es das “Quizduell” in den kommenden zwei Wochen von Montag bis Freitag um 18 Uhr in der ARD zu sehen.

ARD/Frank Schemmann

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Quizduell in der ARD: Jörg Pilawa moderiert die Show zur App

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!