Deutschland – Slowakei in der WM-Qualifikation der Frauen

8. Mai 2014 - 14:58 - keine Kommentare

Die Partie zwischen Deutschland und der Slowakei, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, birgt auf den ersten Blick wenig Spannung in der WM-Qualifikation, zu souverän waren bislang die Auftritte der Nationalmannschaft. Lediglich Irland hatte das Team von Bundestrainerin Silvia Neid in Bedrängnis bringen können.

Die absolute Dominanz, die das deutsche Team in der Qualifikation für die anstehende Weltmeisterschaft 2015 erlebte, kann auch zu Nachlässigkeiten führen. Zu sehen war dies in den Partien gegen Irland und Slowenien in diesem Jahr, die alles andere als optimal absolviert wurden. Gegen die Frauen von der grünen Insel hatte man sogar Glück, dass man nicht den ersten Punktverlust in Kauf nehmen musste. Deshalb wird man nun versuchen im Duell gegen die Slowakei wieder vollends zu überzeugen, obwohl nicht alle Leistungsträgerinnen an Bord sind.

Deutschland – Slowakei in der WM-Qualifikation der Frauen

Bundestrainerin Silvia Neid verzichtet unter anderem auf Stammkeeperin Nadine Angerer, die nicht eigens für dieses Spiel anreisen muss. Ihren Platz im Tor wird Almuth Schult übernehmen und sich erneut als potenzielle Nachfolgerin beweisen können. Zudem fehlen Alexandra Popp (Zerrung in der Kniekehle) und Celia Sasic (Bänderriss im Sprunggelenk) verletzt im Aufgebot. Vor allem Anja Mittag soll deshalb das Toreschießen gegen die Slowakei übernehmen.

Die Partie zwischen Deutschland und der Slowakei in Osnabrück wird live ab 17 Uhr im ZDF übertragen. In der Mediathek des Senders gibt es auch einen passenden Live-Stream dazu.

Bild:Silvia Neid von Thomas Rodenbücher, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags:
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Deutschland – Slowakei in der WM-Qualifikation der Frauen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!